zum Inhalt

Beherzte Retter – Berufe im Überblick: Helfen mit und ohne Studium

Abiturienten, die gerne unmittelbar am Einsatz oder im Hintergrund von Notfällen mitwirken wollen, haben die Qual der Wahl. Beispielhaft stellt abi» einige Ausbildungs- und Studienberufe vor.

Ein Schild zeigt: Feuerwehrzufahrt. (Foto: Martin Rehm)

Studienberufe

Polizeivollzugsbeamt(er/in) (höh. Dienst)
Aufgaben: Größere Dienststellen, Polizeieinheiten und -einrichtungen leiten; den Einsatz der Polizeikräfte regeln; bei der Organisation, der technischen Ausrüstung sowie der Aus- und Weiterbildung verantwortlich mitwirken
Mögliche Arbeitgeber: Polizeiinspektionen, -direktionen und -präsidien; Dienststellen der Bereitschafts- oder der Wasserschutzpolizei, Sonderdienststellen der Schutzpolizei und polizeiliche Bildungseinrichtungen
Mehr Informationen auf BERUFENET

Beamt(er/in) - Feuerwehr (höh. techn. Dienst)
Aufgaben: Als Leiter/in der Feuerwehr oder als Abteilungsleiter/in für die Führung der (Berufs-)Feuerwehren verantwortlich sein; Leitungsfunktionen im Einsatzdienst wahrnehmen
Mögliche Arbeitgeber: Berufsfeuerwehren, Feuerwehren der Bundeswehr, Feuerwehrschulen, Länderverwaltungen
Mehr Informationen auf BERUFENET

Ingenieur/in im Rettungswesen (Katastrophenmanager/in)
Aufgaben: Den Einsatz von Rettungskräften, Ausrüstungen und Hilfsgütern planen, organisieren und koordinieren – bei Maßnahmen im Rettungsdienst, im Katastrophen- und Zivilschutz sowie zur Gefahrenabwehr
Mögliche Arbeitgeber: Rettungsdienste und Rettungswachen, Berufsfeuerwehren, Hilfswerke, Hersteller von Geräten und Verfahren der Notfallrettung oder Sicherheitstechnik
Mehr Informationen auf BERUFENET

Facharzt/-ärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Aufgaben: Verletzungen und Veränderungen der Stütz- und Bewegungsorgane diagnostizieren und behandeln, Nachsorge und Rehabilitation.
Mögliche Arbeitgeber: Krankenhäuser und Hochschulkliniken, Facharztpraxen, Institutionen im Bereich medizinische Forschung und Lehre
Mehr Informationen auf BERUFENET

Ausbildungsberufe

Polizeivollzugsbeamt(er/in) (mittl. Dienst)
Aufgaben: Wach- und Streifendienst im Bereich Schutzpolizei; Ansprechpartner/in für Rat und Hilfe suchende Bürger/innen; den Verkehr kontrollieren und regeln; Unfall- und andere Gefahrenstellen absichern; Anzeigen und Unfälle aufnehmen; an der Aufklärung von Straftaten mitwirken
Mögliche Arbeitgeber: Polizeidienststellen der Länder, Bereitschaftspolizei, Wasserschutzpolizei
Mehr Informationen auf BERUFENET

Werkfeuerwehrmann/-frau
Aufgaben: Brand- und Gefahrenschutz; Maßnahmen zur Brandbekämpfung und medizinischen Notfallversorgung durchführen und technische Hilfe leisten
Mögliche Arbeitgeber: Betriebe mit erhöhtem Gefährdungspotenzial, z.B. größere Industriebetriebe der Chemie-, Metall- und Elektroindustrie, Flughäfen, Kraftwerke
Mehr Informationen auf BERUFENET

Notfallsanitäter/in
Aufgaben: Medizinische Maßnahmen der Erstversorgung durchführen; bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patienten assistieren; die Transportfähigkeit von Patienten sicherstellen, den medizinischen Zustand der Patienten während des Transports überwachen
Mögliche Arbeitgeber: Rettungs- und Krankentransportdienste, Blutspendedienste, Feuerwehren
Mehr Informationen auf BERUFENET