zum Inhalt

Ich will was machen rund um Events – Übersicht: Studien- und Ausbildungsberufe rund um Events

Wer den Eventcharakter liebt und sich für Berufe rund um Veranstaltungen interessiert, findet hier eine Übersicht zu den möglichen Studien- und Ausbildungsberufen. Inhaltlich gibt es zwei Bereiche: Technik und Betriebswirtschaft.

Ein Soundboard mit Knöpfen. (Foto: Martina Striegl)

Studienberufe:

Event-Manager/in

Aufgaben: Veranstaltungen konzipieren, planen und durchführen, organisatorische und kaufmännische Tätigkeiten oder Marketing-Aufgaben übernehmen.

Mögliche Arbeitgeber: Eventagenturen, Messe-, Ausstellungs- sowie Theater- und Konzertveranstalter, Kongressagenturen, öffentliche Verwaltung, z.B. im Stadtmarketing oder Kulturämter

Mehr zum Berufsbild „Event-Manager/in“ auf BERUFENET >>

Ingenieur/in – Veranstaltungstechnik

Aufgaben: Planen, organisieren und überwachen von Veranstaltungen und Events, technischen Abläufe koordinieren und künstlerische Vorgaben technisch umsetzen

Mögliche Arbeitgeber: Theater, Film und Fernsehen, Messe- und Ausstellungsveranstalter, Event- und Veranstaltungsagenturen, Hersteller von Veranstaltungstechnik, Ingenieurbüros für Veranstaltungstechnik

Mehr zum Berufsbild „Ingenieur/in – Veranstaltungstechnik“ auf BERUFENET >>

Kulturmanager/in

Aufgaben: Kulturprojekte oder Kultur- und Freizeiteinrichtungen planen, entwickeln und steuern, Veranstaltungen oder Ausstellungen planen

Mögliche Arbeitgeber: Theater- und Konzertveranstalter, Museen, Kulturreferate, -ämter, -vereine, Rundfunk- und Fernsehanstalten, Vergnügungs- und Freizeitparks, Sportveranstalter (im Veranstaltungsmanagement), Verlage

Mehr zum Berufsbild „Kulturmanager/in“ auf BERUFENET >>

Ausbildungsberufe:

Betriebswirt/in (Fachschule) – Event-Management (nach Weiterbildung)

Aufgaben: Veranstaltungen planen und organisieren

Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen der Werbe-, Messe- und Unterhaltungsbranche, z.B. Event- und Marketingagenturen oder Messe- und Ausstellungsveranstalter, Abteilungen für Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation bei größeren Firmen, Theater- und Konzertveranstalter

Mehr zum Berufsbild „Betriebswirt/in (Fachschule) - Event-Management“ auf BERUFENET >>

Fachkraft – Veranstaltungstechnik

Aufgaben: Konzepte entwickeln für veranstaltungstechnische Systeme, Aufbauten und Abläufe, technische Anlagen einrichten und bedienen

Mögliche Arbeitgeber: Event- bzw. Veranstaltungsagenturen, Messe- oder Kongressveranstalter, Rundfunk- und Filmbranche, kulturelle Einrichtungen (z.B. kommunale Bühnen), große Ferienhotels oder Kreuzfahrtschiffe, öffentliche Veranstaltungsträger

Mehr zum Berufsbild „Fachkraft – Veranstaltungstechnik“ auf BERUFENET >>

Fachwirt/in – Veranstaltung (nach Weiterbildung)

Aufgaben: Geschäftsprozesse in Unternehmen der Veranstaltungsbranche organisieren und überwachen

Mögliche Arbeitgeber: Messegesellschaften, Kongresszentren, Kulturämter oder Büros für Stadtmarketing, PR- und Eventagenturen, Dienstleistungsunternehmen der Veranstaltungswirtschaft

Mehr zum Berufsbild „Fachwirt/in - Veranstaltung“ auf BERUFENET >>

Veranstaltungskaufmann/-frau

Aufgaben: Veranstaltungen konzipieren, organisieren und durchführen, Kosten kalkulieren, kaufmännische Aufgaben rund um Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen übernehmen

Mögliche Arbeitgeber: Veranstaltungsbetriebe bzw. Dienstleistungsunternehmen der Veranstaltungsbranche, Eventagenturen sowie Unternehmen für Veranstaltungstechnik, Catering-Unternehmen, Hotels und Gaststätten mit Veranstaltungsbereich, kommunale Einrichtungen (z.B. Kulturämter, Büros für Stadtmarketing), Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche, die Veranstaltungen oder Messen durchführen

Mehr zum Berufsbild „Veranstaltungskaufmann/-frau“ auf BERUFENET >>