zum Inhalt

Kopfbereich

studium

Hauptbereich

Nebenjobs in der Vorweihnachtszeit

Nikolaus wanted

Ob als Nikolaus, Weihnachtsmann oder Servicekraft: Die Nachfrage nach studentischen Aushilfskräften in der Vorweihnachtszeit ist üblicherweise groß. Max Fischer von der JOBRUF Studentenvermittlung stellt die wichtigsten Nebenjobs vor und erklärt, wo sich das meiste Geld verdienen lässt.

Ein junger Mann beim Kellnern.

Es muss nicht immer Kellnern sein: Nebenjobs für Studierende gibt es in allen möglichen Bereichen.

abi» Herr Fischer, welche Nebenjobs werden in der Adventszeit normalerweise am häufigsten nachgefragt?

Max Fischer

Max Fischer: Jobs als Servicekräfte und Verkaufshilfen auf Weihnachtsmärkten sind besonders bei Studierenden sehr beliebt (Anm. der Redaktion: Corona-bedingt fallen dieses Jahr Weihnachtsmärkte überwiegend aus). Eine spannende Alternative ist, als verkleideter Nikolaus oder Weihnachtsmann Kinder zu bescheren. Leider zögern viele Studierende, diesen Nebenjob zu übernehmen. Das ist schade, denn die Nachfrage nach Nikoläusen ist besonders hoch – so dass viele ausgeschriebene Jobs unbesetzt bleiben. Dabei verdient man als Nikolaus und Weihnachtsmann sehr gut.

abi» Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Suche nach solchen Jobs?

Max Fischer: Einschränkungen sehen wir in Jobs, die den Kontakt mit anderen Menschen beinhalten – darunter vor allem Promoter, Messepersonal, Servicekräfte. „Unvermeidbare“ Jobs scheinen wenig beeinträchtigt, zum Beispiel Umzugshelfer. Auffällig ist, dass vor allem nach dem Lockdown im März und April die Studierenden recht schnell eine hohe Arbeitsbereitschaft aufwiesen, während Arbeitgeber mit der Vergabe neuer Jobs eher zögerlich agierten. In der Weihnachtszeit gehe ich davon aus, dass es einen hohen Einbruch bei den Weihnachtsmärkten geben wird. Vermutlich gibt es dieses Jahr auch kaum Weihnachtsfeiern von Firmen und dadurch eine geringere Nachfrage nach Servicekräften. Bei Nikoläusen und Weihnachtsmännern muss man eruieren, wie es mit den Hygienevorschriften aussieht und mit den Kontaktbeschränkungen weitergeht.

abi» Wie findet man vorweihnachtliche Nebenjobs?

Max Fischer: Möglichkeiten sind – ganz klassisch – das Schwarze Brett an der Hochschule, durch Hörensagen oder die hochschuleigene Jobvermittlung. Bei Stellenbörsen wie der JOBRUF Studentenvermittlung ist die Bewerbung direkt online mit wenigen Klicks möglich – entweder über ein Kurzprofil oder mit Anschreiben und Lebenslauf.

abi» Bei welchen Jobs kommt man in Weihnachtsstimmung? Und wo lässt sich das meiste Geld verdienen?

Max Fischer: Am meisten kommt man unter normalen Umständen sicher als Nikolaus und Weihnachtsmann in weihnachtliche Stimmung. Leuchtende Kinderaugen, Geschenke verteilen und aus dem Goldenen Buch vorlesen – was will man mehr. Diese Tätigkeit ist auch mit einem Verdienst von bis zu 100 Euro, für einen maximal 30-minütigen Einsatz, mit Abstand der lukrativste Studentenjob – nicht nur in der Vorweihnachtszeit.

abi» Welche Talente sollte man für die jeweiligen Jobs mitbringen?

Max Fischer: Als Nikolaus und Weihnachtsmann sollte man schauspielerisches Talent, Einfühlungsvermögen sowie Talent im Umgang mit Kindern besitzen. Eigentlich der perfekte Nebenjob für angehende Pädagogen und Pädagoginnen. Als Verkaufshilfe ist es wichtig, kommunikativ und stressresistent zu sein. Servicekräfte brauchen Kommunikationsfreude, eine freundliche Ausstrahlung und Geschick.

abi» Wie versteuert man die Einkünfte richtig?

Max Fischer: Nikoläuse und Weihnachtsmänner kriegen ihren Lohn meistens in bar und müssen diesen dann selbst versteuern. Sonst ist es wie bei jedem anderen Studentenjob auch. Die Jobs sind kurzfristige Beschäftigungen. Minijobber mit einem Einkommen von bis zu 450 Euro pro Jahr sind in aller Regel steuerfrei. Wer mehr verdient, beispielsweise als Midijobber (Verdienst bis 850 Euro) oder im Zuge einer kurzfristigen Beschäftigung, sollte eine Steuererklärung einreichen. Bis zu einem jährlichen Freibetrag von 9.408 Euro plus 1.000 Euro Arbeitnehmer-Pauschalbetrag, also insgesamt 10.408 Euro (Stand: 2020), können gezahlte Steuern zurückgeholt werden.

Info

arbeitsagentur.de

Jobben neben dem Studium – wichtige Tipps und Infos auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit
arbeitsagentur.de/bildung/studium/jobben-neben-dem-studium

JOBRUF Studentenvermittlung

Hier findest du verschiedene Nebenjobs in der Adventszeit

Studentenwerk Freiburg

Vorweihnachtliche Nebenjobs werden auch über einzelne Studentenwerke vermittelt, wie etwa das Studentenwerk Freiberg/Mittweida

Weihnachtsmann Service Hamburg

weihnachtsmann-service-hamburg.de
Weihnachtsmänner zum Mieten
https://weihnachtsmann-mieten.de/als-weihnachtsmann-bewerben/

Stand: 04.12.2020

Diesen Artikel teilen