zum Inhalt

Kopfbereich

studium

Hauptbereich

Übersicht

Ausgewählte Stipendienprogramme

Über 3.000 Stipendienprogramme stehen Studierenden zur Verfügung. Sie unterscheiden sich hinsichtlich der Auswahlkriterien und Zielgruppen. Dies ist eine kleine Auswahl.

Foto von Münzen, die aus einem Geldbeutel auf einen Tisch fallen.

Fehlt dir das nötige Kleingeld? Dann trau dich und bewirb dich auf ein Stipendium. Deine Chancen auf Förderung stehen besser als du denkst.

13 Begabtenförderungswerke in Deutschland unterstützen Studierende und Promovierende mit herausragenden Leistungen in ihrer akademischen Ausbildung. Bei allen beträgt die monatliche Studienkostenpauschale 300 Euro. Zusätzlich, abhängig von der finanziellen Situation der Familie, gibt es monatlich bis zu 744 Euro. Zuschüsse zur Kranken- und Pflegeversicherung können gewährt werden, wenn die Geförderten nicht über ihre Eltern krankenversichert sind. Promovierende erhalten ein Stipendium von monatlich 1.350 Euro. Die Stipendien müssen nicht zurückgezahlt werden. Hinzu kommt eine ideelle Förderung in Form von Bildungsprogrammen und Beratung. Die Stipendien werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und den jeweiligen Stiftungen unterstützt.

Recherche-Link: bmbf.de/de/die-begabtenfoerderungswerke-884.html

Die Studienstiftung des Deutschen Volkes ist eines der 13 Begabtenförderungswerke.

geeigneter Personenkreis: Studierende und Promovierende an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland, in einem EU-Mitgliedsstaat oder in der Schweiz. Bewerber müssen eine EU-Staatsangehörigkeit haben oder anerkannte Asylberechtigte bzw. Geflüchtete sein. Die meisten Bewerber werden von ihrer Schulleitung, ihrer Hochschule oder von Partnerinstitutionen für ein Stipendium vorgeschlagen.

Bewerbung: Es gibt verschiedene Wege, entweder Selbstbewerbung mit Auswahltest oder diverse Auswahlverfahren für Studierende an Universitäten und Hochschulen, je nach Studienfortschritt, für Studierende künstlerischer und gestalterischer Fächer bzw. für Studierende an einer Hochschule im Ausland.

Recherche-Link: studienstiftung.de

Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist die älteste politische Stiftung in Deutschland und eines der 13 Begabtenförderungswerke.

geeigneter Personenkreis: Deutsche und ausländische Studierende sowie Promovierende. Besonders willkommen sind Bewerbungen von Frauen sowie von jungen Menschen, die als Erste aus ihrer Familie studieren, sei es mit oder ohne Migrationshintergrund.

Bewerbung: Online-Bewerbung über die Website der Friedrich-Ebert-Stiftung, spätestens drei Semester vor Ende der Regelstudienzeit

Recherche-Link: fes.de/studienfoerderung

Das Deutschlandstipendium ist ein verfügbares deutschlandweites Stipendienprogramm für begabte Studierende an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen.

geeigneter Personenkreis: Studierende aller Nationalitäten mit herausragenden Schul- und Studienleistungen, die sich gesellschaftlich engagieren und unter Umständen besondere biografische Hürden bewältigt haben, die sich aus der familiären oder kulturellen Herkunft ergeben.

Bewerbung: Das Auswahlverfahren erfolgt über die Hochschulen, die Stipendien werden öffentlich ausgeschrieben.

Leistung: 300 Euro pro Monat über eine Förderdauer von mindestens zwei Semestern; 150 Euro davon übernehmen private Förderer wie Unternehmen, Stiftungen, Alumni und andere Privatpersonen, den Rest der Bund. Das Stipendium wird einkommensunabhängig vergeben und kann zusätzlich zum BAföG bezogen werden.

Recherche-Link: deutschlandstipendium.de

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert unter anderem Studienaufenthalte im Ausland, Praktika, Sprachkurse und Summer Schools. Die Laufzeit reicht von wenigen Tagen über einige Wochen bis zu einem ganzen Studienjahr oder zwei Jahren bei einem Stipendium für einen Master im Ausland. Je nach Programm gelten die Stipendien weltweit oder nur für bestimmte Länder. Manche stehen Studierenden und Graduierten aller Fächer offen, andere richten sich an Studierende oder Wissenschaftler bestimmter Fachbereiche oder Hochschultypen.

Recherche-Link: daad.de/de/im-ausland-studieren-forschen-lehren/stipendien-finanzierung

studienwahl.de

Infoportal der Stiftung für Hochschulzulassung in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit. Hier kannst du im „finder“ nach Studiengängen in ganz Deutschland suchen und dich über verschiedene Stipendien informieren.

studienwahl.de

Deutscher Akademischer Austauschdienst

Infos rund ums Studium im Ausland: Studien- und Fördermöglichkeiten, Praktika, Sprachkurse etc.
daad.de/ausland/studieren/stipendium/de/70-stipendien-finden-und-bewerben

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Informationen zu Bildung und Forschung in Deutschland
bmbf.de

Stipendienlotse

Stipendien-Datenbank des BMBF mit Infos über mehr als 1.300 Stipendien. Suchfunktion nach zahlreichen Merkmalen

stipendienlotse.de

Stipendiumplus

Internetseite der 13 Begabtenförderungswerke unter dem Dach des BMBF. Infos zu Formalitäten, Bewerbung und den einzelnen Werken

stipendiumplus.de

My Stipendium

Private Seite mit zahlreichen Informationen und Tipps rund um Stipendien. Über die Suchfunktion werden geeignete Stipendien nach Merkmalen gefiltert.

mystipendium.de

abi» 03.07.2020

Diesen Artikel teilen