zum Inhalt

Interdisziplinäre Studiengänge – Übersicht: An der Schnittstelle studieren

Von Agrarbiologie bis Wirtschaftsingenieurwesen: Die Auswahl an interdisziplinären Studiengängen ist groß. abi» stellt beispielhaft einige vor.

Hörsaal mit Studierenden in einer Vorlesung. (Foto: Alex Becker)

Agrarbiologie

Studieninhalte: Vermittlung von wissenschaftlichem und praktischem Grundlangenwissen im Bereich Landwirtschaft, in Bio- und Ernährungswissenschaften sowie Ökologie

Mögliche Einsatzbereiche/ Arbeitgeber: Forschungsinstitute; Hochschulen; chemisch-pharmazeutische Industrie; Landwirtschaftsämter, Berufsorganisationen oder Wirtschaftsverbänden sowie in der Landwirtschaft, bei Naturschutzverbänden und in der Entwicklungszusammenarbeit

Mehr zum Studiengang Agrarbiologie gibt es auf BERUFENET >>

Bioinformatik

Studieninhalte: Vermittlung von wissenschaftlichem und praktischem Grundlagenwissen in Informatik, Mathematik und Lebenswissenschaften (Biologie und Chemie)

Mögliche Einsatzbereiche/ Arbeitgeber: Unternehmen der pharmazeutischen oder chemischen Industrie; Software- und Datenbankanbieter für naturwissenschaftliche Anwendungen; EDV-Dienstleister; Forschung und Entwicklung

Mehr zum Studiengang Bioinformatik gibt es auf BERUFENET >>

Gesundheits- und Rehabilitationspsychologie

Studieninhalte: Vermittlung von wissenschaftlichem und praktischem Grundlagenwissen in unterschiedlichen Teilgebieten der Psychologie, in psychologischer Diagnostik und Beratung sowie aus dem Bereich der Gesundheitswissenschaften

Mögliche Arbeitgeber: Vorsorge- und Rehabilitationskliniken; ambulante Dienste oder Kurzzeitpflegeeinrichtungen, Tagesstätten und Wohnheimen für Menschen mit Behinderung; Gesundheitszentren; Beratungsstellen; Organisationen des Sozial- und Gesundheitswesens, z.B. bei Berufsförderungswerken, Rehabilitationsvereinigungen; psychologische Forschung und Lehre

Mehr zum Studiengang Gesundheits- und Rehabilitationspsychologie gibt es auf BERUFENET >>

Medizinische Informatik

Studieninhalte: Vermittlung von wissenschaftlichem und praktischem Grundlagenwissen in Informations- und Gerätetechnik, Medizin sowie Entwicklung und Anwendung von IT-Systemen für das Gesundheitswesen

Mögliche Einsatzbereiche/ Arbeitgeber: IT-Dienstleister, Software- und Datenbankanbieter; Gesundheitswesen (z.B. Krankenhäuser, Arztpraxen, Krankenkassen, Medizinische Versorgungszentren, Pharmaunternehmen, Beratungsfirmen, Gesundheitsämter); Hersteller medizintechnischer Geräte; Forschung und Entwicklung

Mehr zum Studiengang Gesundheits- und Medizinische Informatik gibt es auf BERUFENET >>

Sportmanagement, -ökonomie

Studieninhalte: Vermittlung von wissenschaftlichem und  praktischem Grundlagenwissen in Wirtschafts- und Sportwissenschaften.

Mögliche Einsatzbereiche/ Arbeitgeber: Sportvereine und andere Betreiber von Sportanlagen und -einrichtungen; Sportverbände und Sportämter der Kommunen, der Länder, des Bundes und der Europäischen Union; Sportvermarktungs- und Sportreiseagenturen; Sportartikelhersteller

Mehr zum Studiengang Sportmananagement, Sportökonomie gibt es auf BERUFENET >>

Wirtschaftsingenieurwesen

Studieninhalte: Vermittlung von wissenschaftlichem und praktischem Grundlagenwissen in Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaften.

Mögliche Einsatzbereiche/ Arbeitgeber: Industrieunternehmen aller Wirtschaftsbereiche; Handels- und Dienstleistungsunternehmen

Mehr zum Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen gibt es auf BERUFENET >>