zum Inhalt

Studienfeld: Marketing, Vertrieb

Fragen des Marketings und Vertriebs werden nicht erst dann interessant, wenn Produkte fertig zum Verkauf stehen. Bereits zu Beginn der Produktentwicklung liefern Fachleute aus Marketing und Vertrieb wichtige Hinweise für den späteren Markterfolg eines Produktes oder einer Dienstleistung. Sie können die Kundenbedürfnisse einschätzen, kennen das Konkurrenzumfeld und wissen, welche Vertriebswege und Absatzstrategien infrage kommen.

Bildschirm auf dem ein offener Laptop abgebildet wird mit Vorschlägen für Werbemaßnahmen eines Showrooms. Davor hält eine Hand einen Stift und zeigt auf den Punkt "Verlinkung zum Online-Shop. (Foto: Sonja Brüggemann) Bildschirm auf dem ein offener Laptop abgebildet wird mit Vorschlägen für Werbemaßnahmen eines Showrooms. Davor hält eine Hand einen Stift und zeigt auf den Punkt "Verlinkung zum Online-Shop. (Foto: Sonja Brüggemann)

Aufbauend auf eine betriebswirtschaftliche Grundausbildung erwerben die Studierenden Qualifikationen für vielfältige strategische und operative Entscheidungs- und Handlungsbereiche wie z.B. Angebotsmanagement, Customer Relationship Marketing, E-Commerce, Brand Management, Marktforschung, Kommunikationsmanagement, Konzeptionelles Marketing oder das Vertriebsmanagement. Darüber hinaus werden branchenspezifische Spezialisierungen wie Sportmarketing, Modemarketing, Multimedia Marketing oder für das Internationale Marketing angeboten.

Kenntnisse in Marketing und Vertrieb können an zahlreichen Hochschulen auch im Rahmen allgemeiner betriebswirtschaftlicher Studiengänge als Schwerpunkt oder Vertiefung erworben werden.