studium

Freising

Hochschule für angewandte Wissenschaften

Zu sehen sind Studierende, die auf einer Wiese sitzen und sich unterhalten.

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ist auf "grüne Fächer" ausgerichtet.

Name:

Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf

Trägerschaft:

Staatliche Fachhochschule

Gründungsjahr:

1971

Studierende:

5.960

Anzahl der Lehrenden:

143 Professorinnen und Professoren, 318 Lehrbeauftragte und nebenberufliche Lehrkräfte für besondere Aufgaben, 76 wissenschaftlich Mitarbeitende und hauptberufliche Lehrkräfte für besondere Aufgaben

Fakultäten:

7 (in Weihenstephan: Biotechnologie und Bioinformatik | Gartenbau und Lebensmitteltechnologie | Landschaftsarchitektur | Land- und Ernährungswirtschaft | Wald- und Forstwirtschaft, in Triesdorf: Landwirtschaft | Umweltingenieurwesen)

Studiengänge:

27 (anzeigen)

International?

350 internationale Studierende, Kooperationen mit 80 internationalen Hochschulen

Kontakt-
informationen:

Mehr Infos

 

<< zurück zum Überblick

abi» 17.06.2020

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.