zum Inhalt

Kopfbereich

studium

Hauptbereich

Würzburg

Hochschule für Musik Würzburg

Ein Notenblatt.

Die Hochschule für Musik Würzburg ist das älteste musikalische Ausbildungsinstitut Deutschlands.

Name:

Hochschule für Musik Würzburg

Trägerschaft:

Staatliche Kunsthochschule

Gründungsjahr:

1797

Studierende:

632

Anzahl der Lehrenden:

Rund 270 Lehrende, davon 56 Professore(inn)n

Fakultäten:

 8 (Gesang/Opernschule; Dirigieren | Klavier | Streichinstrumente | Holzblasinstrumente; Blechblasinstrumente | Jazz, Gitarre, Akkordeon, Harfe, Perkussion | Orgel/Kirchenmusik; Historische Instrumente; Komposition/Musiktheorie | Musikwissenschaft, Musikpädagogik | Kammermusik/Liedbegleitung/Korrepetition, Gitarre, Akkordeon, Harfe)

Studiengänge:

International?

194 internationale Studierende, 70 ERASMUS-Partnerschaften, 6 weltweite Kooperationen (USA, Japan, Südkorea)

Kontakt-
informationen:

 

<< zurück zum Überblick

abi» 13.08.2020

Diesen Artikel teilen