studium

Berlin

Freie Universität Berlin (Stand 2018)

Die Philologische Bibliothek der Freien Universität Berlin. Der Sammlungsschwerpunkt liegt auf den Philologien. Das Bibliotheksgebäude wurde von Norman Foster entworfen und 2005 eröffnet.

An der Freien Universität Berlin werden mehr als 180 Studiengänge angeboten.

Name:

Freie Universität Berlin

Trägerschaft:

Staatliche Universität

Gründungsjahr:

1948

Studierende:

37.949

Anzahl der Lehrenden:

360 Professor/innen, 2.274 wissenschaftliche Mitarbeitende

Fachbereiche:

12 (Biologie, Chemie, Pharmazie | Erziehungswissenschaften und Psychologie | Geowissenschaften | Geschichts- und Kulturwissenschaften | Mathematik und Informatik | Philosophie und Geisteswissenschaften | Physik | Politik- und Sozialwissenschaften | Rechtswissenschaft | Veterinärmedizin | Wirtschaftswissenschaft | Universitätsmedizin Charité)

Studiengänge:

141 (anzeigen)

International?

rund 7.967 ausländische Studierende, Kooperationen mit rund 500 internationalen Hochschulen

Kontakt-
informationen:

 

<< zurück zum Überblick

abi» 17.09.2019

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.