studium

Hochschulpanorama

Esslingen

Esslingen liegt im Neckartal, eingebettet in Weinberge und rund zehn Kilometer östlich von Stuttgart. „Esslingen am Neckar ist eine ebenso innovative wie traditionsbewusste Industrie- und Dienstleistungsstadt. Ein besonderes Aushängeschild ist die seit über 100 Jahren bestehende Hochschule Esslingen mit ihrer engen Vernetzung zu den Unternehmen wie zum Bereich Soziale Arbeit. Mit der Gründungsinitiative „GründES!“ der Hochschule und einer gemeinsamen Innovationsmanagerin für Tüftler und Denker optimieren Stadt und Hochschule gemeinsam die Startbedingungen für Gründer am Standort Esslingen ", sagt Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger.

Auf dem Bild ist die Stadtansicht von Esslingen mit dem Neckar und dem Schelztor zu sehen.

Mit seiner historischen Altstadt und der Lage am Neckar kann Esslingen punkten.

Stadtinfo

Icon: Wegweiser Bundesland: Baden-Württemberg

Einwohnerzahl: 93.803

Anteil Studierende: ca. 6,5 Prozent

Mietpreis: 10 - 12 €/qm

Homepage: www.esslingen.de

Geschichte der Stadt

Icon: TurmBereits um 100 bis 200 nach Christus besiedelten die Römer das Gebiet um das heutige Esslingen. Als die sterblichen Überreste des Märtyrers Vitalis 784 nach Esslingen gebracht wurden, entwickelte sich die Stadt zu einem stark besuchten Pilgerort. Ihre heutige Größe erlangte die Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg, als etwa 47.000 Personen – überwiegend Flüchtlinge und Vertriebene – zuzogen. In den 1950er Jahren wurde Esslingen deshalb zur großen Kreisstadt erklärt, schließlich war sie von 15.000 auf 65.000 Einwohner angewachsen. 1973 wurde Esslingen Sitz des gleichnamigen Landkreises.

Besonderheiten der Stadt

Icon: SprechblasenHighlight im jährlichen Veranstaltungskalender ist der mittelalterliche Weihnachtsmarkt, der vier Wochen vor Weihnachten in der Altstadt veranstaltet wird. Das sommerliche Jazz-Festival zieht viele begeisterte Musikfans an. Zu den kulturellen Höhepunkten der Region gehört das Kulturfest „stadt im fluss“.

Kultur & Freizeit

Icon: Kontakte + MusikDas Wahrzeichen der Stadt, die Esslinger Burg, ist weit über das Stadtgebiet hinaus bekannt und immer einen Besuch wert. Die mittelalterlichen Fachwerkhäuser der Altstadt gehören zu den ältesten Deutschlands. „Für die Freizeit der Studierenden ist gesorgt“, weiß auch Berufsberater Jörg-Michael Wenzler. „Es gibt viel Natur, ein großes kulturelles Angebot, neben dem der nahen Landeshauptstadt Stuttgart, und nicht zuletzt die Kneipen und Einkaufsmöglichkeiten in der malerischen Altstadt mit Kopfsteinpflastern und Fachwerkhäusern.“

Kosten/Geld

Icon: MünzenDurch die räumliche Nähe zu Stuttgart gibt es die Möglichkeit auf Werkstudentenstellen bei großen Unternehmen wie Daimler und Festo. Auf der Hochschulwebsite ist ein Jobportal integriert, das die Suche erleichtert. Zimmer in einem der sechs Wohnheime kosten zwischen 270 und 450 Euro monatlich.

Hochschule

Icon: ehrwürdiges GebäudeIn Esslingen kannst du an diesen staatlichen Hochschulen studieren (einschließlich Musik- und Kunsthochschulen):
 

Studienmöglichkeiten / Schwerpunkte

Icon: DoktorhutAn der Hochschule Esslingen gibt es drei Forschungsinstitute: Das Institut für Angewandte Forschung (IAF), das Institut für nachhaltige Energietechnik und Mobilität (INEM) und das Kompetenzzentrum für energetische und informationstechnische Mobilitätsschnittstellen (KEIM). Die Hochschule hat einen weiteren Standort in Göppingen. „Die Hochschule Esslingen bietet ein breites Studienangebot in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Naturwissenschaft und Soziales. Mit den vielen namhaften Firmen und Institutionen im näheren und weiteren Umfeld besteht ein enger Kontakt und bei den verschiedenen Rankings erreichen die Esslinger Studiengänge regelmäßig Top-Platzierungen“, erklärt Berufsberater Jörg-Michael Wenzler.

abi» 15.01.2020

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.