zum Inhalt

Kopfbereich

studium

Hauptbereich

Hochschulpanorama

Trossingen

Trossingen liegt in der sonnenreichsten Region Deutschlands zwischen Schwarzwald, Schwäbischer Alb, Donautal und Bodensee. Auf Grund verschiedener musikalischer Einrichtungen sowie der staatlichen Musikhochschule Trossingen bezeichnet sich die Stadt offiziell als Musikstadt.

Frontansicht des Rathauses in Trossingen.

Trossingen gilt aufgrund seiner Geschichte und der Musikhochschule als Stadt der Musik.

Icon: Wegweiser Bundesland: Baden-Württemberg

Einwohnerzahl: 15.333

Anzahl Studierende: 378

Mietpreis: ca. 8 - 15 €/qm

Homepage: www.trossingen.de

Icon: Turm1827 stellte Christian Messner in Trossingen sein erstes „Bläsle“, eine Mundharmonika, her und war damit richtungsweisend für die Entwicklung des einst abgelegenen Pfarrdorfes. Ihm folgte Matthias Hohner, der 30 Jahre später die damals größte Fabrik für Harmonikas gründete.

Icon: SprechblasenDas denkmalgeschützte Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus ist für seine hervorragende Akustik bekannt. Darüber hinaus befindet sich in der Stadt das Deutsche Harmonikamuseum mit seinen einzigartigen Sammlungen von Mundharmonikas, Handzuginstrumenten und dem größten Knopfakkordeon der Welt. Im Museum Auberlehaus kann man vollständige Dinosaurierskelette besichtigen.

Icon: Kontakte + MusikIn der Nähe der Musikhochschule lädt die „Kulturfabrik Kesselhaus“ regelmäßig zu Blues-, Jazz- und Kabarettveranstaltungen ein. Entspannung verspricht das Naturbad „Troase“. Ein Highlight bietet die „Mondscheinfahrt“ der Trossinger Eisenbahn mit einigen der ältesten noch betriebsfähigen Elektrozügen Deutschlands.

Icon: MünzenDie Hohner-Stiftung betreibt ein Studierendenwohnheim. Dort sind auch mehrere Übungsräume für Musiker vorhanden. Um nebenher Geld zu verdienen bieten sich Studierenden viele Möglichkeiten, erklärt Jan Buschmann, Berater für akademische Berufe der zuständigen Agentur für Arbeit in Rottweil: „Trossingen befindet sich in einem der wirtschaftsstärksten Landkreise Deutschlands, somit finden sich klassische Studentenjobs von der Verkaufshilfe bis hin zu Aushilfstätigkeiten in der Industrie. Außerdem sind die Trossinger Studierenden gesuchte Chorleiter und Musiklehrer und werden gerne für Konzerte engagiert.“

Icon: ehrwürdiges GebäudeIn Trossingen kannst du an diesen staatlichen Hochschulen studieren (einschließlich Musik- und Kunsthochschulen):
 

Icon: Doktorhut„In Trossingen wird der Bogen von der Frührenaissance am Institut für Alte Musik bis in die Moderne mit dem Studiengang Musikdesign gespannt. So findet man in der Mensa den versierten Cembalospieler neben dem hippster-bärtigen Digitalsoundtüftler“, beschreibt Berufsberater Jan Buschmann die Vielfalt der Hochschule. Neben den klassischen musikalischen Studiengängen finden sich auch in Deutschland einmalige Angebote wie „Music & Movement“, der pädagogische und künstlerische Umgang mit Musik und Bewegung. Regionale, nationale und internationale Kooperationen mit Hochschulen und Kulturinstitutionen bieten zudem viele Möglichkeiten zum Austausch.

abi» 30.07.2020

Diesen Artikel teilen