Bielefeld

Das Alte Rathaus in Bielefeld.
Das alte Rathaus in Bielefeld beherbergt heute ein Theater.
Foto: Stadt Bielefeld

Hochschulpanorama

Bielefeld

„Modern, innovativ, urban“ – so beschreibt Oberbürgermeister Pit Clausen Bielefeld. Die Stadt liegt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen und bietet gleich drei Naturgebieten Platz: der Westfälischen Bucht, dem angrenzenden Teutoburger Wald und dem Ravensberger Hügelland.

Stadtinfo

Icon: Wegweiser Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Einwohnerzahl: 337.772

Anteil Studierende: ca. 9 Prozent

Mietpreis: 6 - 8 €/qm

Homepage: www.bielefeld.de

Geschichte der Stadt

Icon: TurmBielefeld wurde im Jahr 1214 von Graf Hermann von Ravensburg als Handelsstadt gegründet. Bald darauf wurde mit dem Bau der Sparrenburg begonnen, die mit ihrem 37 Meter hohen Burgturm und dem 300 Meter langen unterirdischen Gangsystem noch heute viele Besucher anzieht.

Besonderheiten der Stadt

Icon: SprechblasenEiner der berühmtesten Söhne der Stadt ist Dr. August Oetker, dessen Firma „Dr. Oetker“ ganz Deutschland mit Tiefkühlpizzen, Puddingpulver und Backmischungen versorgt. Aus der Stadt stammen auch der Überlebenskünstler Rüdiger Nehberg sowie die Schriftsteller Hera Lind und Bernhard Schlink. Komisch, denn der „Bielefeldverschwörung“ zufolge gibt es die Stadt überhaupt nicht. Es handelt sich dabei um einen Internetgag aus dem Jahr 1994, der sich bis heute hartnäckig hält.

Kultur & Freizeit

Icon: Kontakte + MusikFelix Hartke studierte an der FH Bielefeld Elektrotechnik mit der Vertiefung Intelligente Energiesysteme. Sein Tipp zum Entspannen: „Besonders auf dem Siegfriedplatz herrscht abends im Sommer eine schöne Atmosphäre, wenn viele junge Leute mit ihren Decken dort sitzen.“ In Bielefeld gibt es neben 13 Museen vier große Veranstaltungszentren und eine kreative Kunst-, Theater- und Clubszene. Zum Stadtgebiet gehören auch 4.800 Hektar Wald und 580 Kilometer Wanderwege.

Kosten / Geld

Icon: MünzenDas Studentenwerk Bielefeld bietet in 17 Wohnheimen Zimmer ab rund 170 Euro monatlich an. Wer sich während des Studiums etwas dazu verdienen möchte, findet mit etwas Glück schnell einen Nebenjob.

Hochschule

Icon: ehrwürdiges GebäudeIn Bielefeld kannst du an diesen staatlichen Hochschulen studieren (einschließlich Musik- und Kunsthochschulen):
 

Weitere Hochschulen:

Studienmöglichkeiten/Schwerpunkte

Icon: Doktorhut„In Bielefeld tut sich immer etwas, die Stadt und der Hochschulstandort entwickeln sich ständig weiter. Im wahrsten Sinne des Wortes exzellent ist der Hochschulstandort mit dem (neuen) Campus Bielefeld“, sagt Oberbürgermeister Pit Clausen. Die Fachhochschule Bielefeld deckt viele Fachbereiche ab: von Technik, über Bauwesen und Wirtschaft bis hin zu Gestaltung sowie Pflege und Gesundheit.

 

Bielefeld

Universität Bielefeld (Stand 2018)

Name:

Universität Bielefeld

Trägerschaft:

Staatliche Universität

Gründungsjahr:

1969

Studierende:

24.875

Anzahl der Lehrenden:

283 Professor(inn)en, 1.501 wissenschaftliche Beschäftigte

Fakultäten:

13 (Biologie | Chemie | Erziehungswissenschaft | Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie | Gesundheitswissenschaften | Linguistik und Literaturwissenschaft | Mathematik | Physik | Psychologie und Sportwissenschaft | Rechtswissenschaft | Soziologie | Technik | Wirtschaftswissenschaften)

Studiengänge:

164 (anzeigen)

International?

1.969 ausländische Studierende, 224 Kooperationen mit ausländischen Hochschulen

Kontakt-
informationen:

studienwahl.de

 

 

<< zurück zum Überblick

 

Bielefeld

Fachhochschule Bielefeld

Name:

Fachhochschule Bielefeld, University of Applied Sciences

Trägerschaft:

Staatliche Fachhochschule

Gründungsjahr:

1971

Studierende:

10.228

Anzahl der Lehrenden:

270 Professorinnen und Professoren, 258 wissenschaftliche Mitarbeitende

Fakultäten:

5 (Campus Minden | Ingenieurwissenschaften und Mathematik | Gestaltung | Sozialwesen | Wirtschaft und Gesundheit)

Studiengänge:

46 (anzeigen)

International?

858 ausländische Studierende, Kooperationen mit 132 Hochschulen im Ausland

Kontakt-
informationen:

studienwahl.de

 

 

<< zurück zum Überblick


Diese Beiträge im abi-Portal könnten dich auch interessieren:

  • Bochum

  • Wuppertal

  • Düsseldorf

  • Sankt Augustin

Logo Bundesagentur f�r Arbeit
Stand: 24.01.2020