studium

Hochschulpanorama

Koblenz

Koblenz liegt am Deutschen Eck, wo Rhein und Mosel zusammenfließen.

Blick über den Rhein auf die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz.

Koblenz, wo Rhein und Mosel zusammenfließen, gehört zu den ältesten Städten Deutschlands.

Stadtinfo

Icon: Wegweiser Bundesland: Rheinland-Pfalz

Einwohnerzahl: 113.677

Anzahl Studierende: ca. 15.800

Mietpreis: ca. 8 €/qm

Homepage: www.koblenz.de

Geschichte der Stadt

Icon: TurmKoblenz wurde vor mehr als 2.000 Jahren von den Römern besiedelt und 100 nach Christus erstmalig als „Confluentes“ erwähnt, was „die Zusammenfließenden“ bedeutet. Gemeint sind damit die beiden Flüsse Rhein und Mosel. Durch den dort ansässigen deutschen Orden bekam der Zusammenfluss auch den Namen „Deutsches Eck.“

Besonderheiten der Stadt

Icon: SprechblasenDer Rheinabschnitt von Koblenz bis Bingen und Rüdesheim wurde 2002 zum UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ erklärt. Die Stadt Koblenz feierte 1992 ihr 2.000-jähriges Bestehen und gehört damit zu den ältesten Städten Deutschlands. „ Koblenz ist eine kleine Großstadt mit einem studentischen Lebensgefühl, gemütlichen Plätzen, einem lebendigen und kulturell vielfältigen Nachtleben, Weingenuss und Brauerei, Festivals, Sportmöglichkeiten und viel Natur außerhalb der Stadt“, erklärt Oberbürgermeister David Langner.

Kultur & Freizeit

Icon: Kontakte + MusikDas Kurfürstliche Schloss wurde im 18. Jahrhundert gebaut. Besonders die Festung Ehrenbreitstein ist einen Besuch wert. Sie ist die zweitgrößte erhaltene Festung Europas und wurde in ihrer heutigen Gestalt zwischen 1817 und 1828 erbaut. Jedes Jahr wird das „Koblenz Guitar Festival“ veranstaltet, ebenso wie das dreitägige Feuerwerkspektakel „Rhein in Flammen“, das über den Sommer verteilt an mehreren Standorten stattfindet.

Kosten / Geld

Icon: MünzenEin Platz im Wohnheim des Studierendenwerks Koblenz kostet monatlich ab etwa 250 Euro. Durch einen Solidarbeitrag in Höhe von 230 Euro erwerben alle Studierenden das Semesterticket.

Hochschule

Icon: ehrwürdiges GebäudeIn Koblenz kannst du an diesen staatlichen Hochschulen studieren (einschließlich Musik- und Kunsthochschulen):
 

Studienmöglichkeiten / Schwerpunkte

Icon: Doktorhut„Koblenz ist als Hochschulstadt attraktiv. Da wird es in einigen Studiengängen schon einmal kuschelig eng“, erklärt Rolf Müller, Berufsberater der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen. „Die Hochschulen sind stark in der Region verwurzelt, sowohl was die Kooperation mit den Betrieben als auch die Herkunft der Studierenden angeht. Der Universität stehen spannende Jahre bevor: Im Jahr 2020 wird Koblenz zu einer eigenständigen Modelluniversität.“ Nur ein Teil der Universität Koblenz-Landau und der Fachhochschule befindet sich direkt in Koblenz. Die Hochschule hat sich auf technische Studiengänge spezialisiert. „Die Hochschulen haben einen ausgezeichneten Ruf, die Koblenzer Wirtschaft bietet vielfältige Möglichkeiten für Berufsanfänger. Für Studierende, die den Sprung in die Selbständigkeit wagen, steht unter anderem ein Technologiezentrum für die ersten Schritte bereit. Eine aktive Gründerszene steht zur Seite“, ergänzt Oberbürgermeister David Langner.

abi» 14.07.2020

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.