studium

Zittau

Hochschule Zittau/Görlitz

Zu sehen ist der Campus in Zittau.

Die Hochschule Zittau/Görlitz gründete 2001 zusammen mit der Technischen Universität Liberec in Tschechien und der Technischen Universität Wroclaw in Polen die „neisse-university“.

Name:

Hochschule Zittau Görlitz

Trägerschaft:

Staatliche Fachhochschule

Gründungsjahr:

1992

Studierende:

2.826

Anzahl der Lehrenden:

104 Professorinnen

Fakultäten:

6 (Elektrotechnik und Informatik | Management- und Kulturwissenschaften | Maschinenwesen | Natur- und Umweltwissenschaften | Sozialwissenschaften | Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen)

Studiengänge:

39 (anzeigen)

International?

621 ausländische Studierende, 153 Kooperationen mit internationalen Hochschulen

Kontakt-
informationen:

Mehr Infos

 

<< zurück zum Überblick

abi» 24.06.2020

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.