Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Mehr als Zahlenwerk

Junge Frau hält Geldscheine in der Hand.
Bankkaufmann, Anlagenberater oder Börsenhändler: Sie alle müssen mit Geld hantieren und Finanzen verwalten.
Foto: Martin Rehm

Banken und Versicherungen: Aus- und Weiterbildung

Mehr als Zahlenwerk

Mit Geld hantieren oder lieber auf Nummer sicher gehen? Banken und Versicherungen bieten viele berufliche Möglichkeiten.

Studienberufe:

Beamt(er/in) – Bundesbank (geh. Dienst)

  • Mögliche Arbeitgeber: Zentrale, Hauptverwaltungen und Filialen der Deutschen Bundesbank
  • Aufgaben: Mitwirken an der Gewährleistung der Preisstabilität im Euro-Raum, Verwaltung der Währungsreserven der Bundesrepublik Deutschland, Beitragen zur Stabilität der Zahlungs- und Verrechnungssysteme

Beamt(er/in) – Bundesbank (höh. Dienst)

  • Mögliche Arbeitgeber: Zentrale und Hauptverwaltungen der Deutschen Bundesbank
  • Aufgaben: Mitwirken an der Gewährleistung der Preisstabilität im Euro-Raum, Verwaltung der Währungsreserven der Bundesrepublik Deutschland, Bearbeitung von Grundsatzfragen

Betriebswirt/in (Hochschule) – Bank und Finanzdienstleistungen

  • Zugangsvoraussetzung: abgeschlossenes Studium im Bereich Bank-, Finanzdienstleistungen
  • Mögliche Arbeitgeber: Banken und Kreditinstitute, Finanzdienstleistungsunternehmen, Unternehmensberatungen, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen
  • Aufgaben: Planung, Organisation und Überwachung der Geschäftsaktivitäten einer Bank bzw. eines Finanzdienstleistungsunternehmens

Betriebswirt/in (Hochschule) – Sozialversicherung

  • Zugangsvoraussetzung: abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialversicherung
  • Mögliche Arbeitgeber: Sozialversicherungsträger, Verbände der Sozialversicherungsträger, öffentliche Verwaltung in den Gebieten Gesundheitswesen bzw. Sozialwesen
  • Aufgaben: Planung, Organisation und Überwachung der Geschäftsaktivitäten bei Sozialversicherungsträger der gesetzlichen Unfall-, Renten-, Kranken-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung

Betriebswirt/in (Hochschule) – Versicherung

  • Zulassungsvoraussetzung: abgeschlossenes Studium im Bereich Versicherungsbetriebswirtschaft
  • Mögliche Arbeitgeber: Versicherungsunternehmen, Versicherungsmakler, Banken und Kreditinstitute
  • Aufgaben: Planung, Organisation und Überwachung der Geschäftsaktivitäten im Bereich Versicherungen

Venture-Capitalist

  • Mögliche Arbeitgeber: Investment-, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Unternehmensberatungsfirmen, Rechtsanwaltskanzleien, Beteiligungsgesellschaften
  • Aufgaben: Beratung und Vermittlung von Kapital zur Gründung oder zum Ausbau der Geschäftsideen

Volkswirt/in

  • Mögliche Arbeitgeber: Wirtschaftsunternehmen, öffentliche Verwaltung, Kammern und Verbände, Unternehmensberatungen, wirtschaftswissenschaftliche Forschungseinrichtungen
  • Aufgaben: Analyse von ökonomischer Prozesse von Staaten, Unternehmen, privaten Haushalten und Verbrauchern

Wirtschaftsmathematiker/in

  • Zugangsvoraussetzung: abgeschlossenes Studium im Bereich Finanz-, Wirtschaftsmathematik oder Mathematik
  • Mögliche Arbeitgeber: mathematische und wirtschaftswissenschaftliche Forschungsinstitute, Banken und Versicherungen, Wirtschaftsprüfungsunternehmen, Unternehmensberatungen, Software- und Systemhäuser, öffentliche Verwaltung, z.B. bei statistischen Ämtern, Verkehrsämtern
  • Aufgaben: Lösung komplexer wirtschaftlicher Probleme mit mathematischen Methoden, Befassung mit Fragen der Optimierung betrieblicher Abläufe, der Lagerhaltung, der Standortplanung

Ausbildungsberufe:

Bankkaufmann/-frau

  • Mögliche Arbeitgeber: Kreditinstitute (z.B. Banken, Girozentralen, Sparkassen), Börsen, Wertpapierhandel, Versicherungsunternehmen, Immobilienvermittlungen
  • Aufgaben: Bearbeitung von Aufträgen, Beratung von Kunden über Finanzprodukte

Finanzassistent/in

  • Mögliche Arbeitgeber: Versicherungsgesellscahften oder -makler, Kreditinstitute wie Banken, Sparkassen
  • Aufgaben: Betreuung und Beratung von Kunden in Versicherungs-, Anlage- und Finanzierungs- sowie steuerlichen Belangen

Investmentfondskaufmann/-frau

  • Mögliche Arbeitgeber: Kreditinstitute, Investment- und Kapitalanlagegesellschaften, Börsen, Versicherungsgewerbe
  • Aufgaben: Analyse von Geld-, Kapital- und Wertpapiermärkten, Aufbereitung der Ergebnisse für Entscheidungen des Fondsmanagements, Betreuung von Depots, Abwicklung von Kundenverträgen.

Kaufmann/-frau - Versicherungen u. Finanzen – Finanzberatung

  • Mögliche Arbeitgeber: Finanzdienstleistungsunternehmen, Kreditinstitute (z.B. Banken), Finanzabteilungen größerer Wirtschaftsunternehmen, Versicherungsgesellschaften
  • Aufgaben: Beratung und Betreuung von privaten und gewerblichen Kunden bei Kapitalanlagen, Erstellung von Finanzierungsangeboten

Kaufmann/-frau - Versicherungen u. Finanzen - Versicherung

  • Mögliche Arbeitgeber: Versicherungsgesellschaften, Versicherungsmakler, Kreditinstitute, Unternehmensberatungen, Inkassobüros
  • Aufgaben: Beratung und Betreuung von privaten und gewerblichen Kunden in Versicherungsfragen, Erstellung von Versicherungsangeboten, Ausarbeitung von Verträgen

Weiterbildungsberufe:

Aktuar/in

  • Mögliche Arbeitgeber: Versicherungsgesellschaften, Banken und Kreditinstitute, Unternehmensberatungen, Ministerien, Behörden, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungspraxen
  • Aufgaben: Analyse und Bewertung von Risiken, Entwurf von Strategien in Bereichen wie Versicherung, Bausparwesen, Kapitalanlage und Altersversorgung

Berufe mit unterschiedlichen Zugängen:

Anlageberater/in

  • Zugangsvoraussetzung: Aus- oder Weiterbildung bzw. Studium im Bereich Versicherungen und Finanzdienstleistungen
  • Mögliche Arbeitgeber: Kreditinstitute, Treuhand- und Fondsgesellschaften, Investmentunternehmen, Beteiligungsgesellschaften
  • Aufgaben: Unterstützung von Privat- und Firmenkunden bei Kapitalanlagen

Börsenhändler/in

  • Zugangsvoraussetzung: kaufmännische Weiterbildung oder entsprechendes Studium im Bankwesen
  • Mögliche Arbeitgeber: Börsen, Zentralbanken und Kreditinstitute, Kapitalanlage- und Beteiligungsgesellschaften
  • Aufgaben: Kauf und Verkauf von Wertpapieren, Vermittlung von Wertpapiergeschäften zwischen Anbietern und Nachfragern

Fachberater/in - Finanzdienstleistungen

  • Mögliche Arbeitgeber: Banken, Kreditinstitute, Steuerberater, Versicherungsgesellscahften und -makler, Immobiliengesellschaften
  • Aufgaben: Analyse der wirtschaftlichen Situation privater Haushalte, Beratung der Kunden in Finanzangelegenheiten, Vermittlung individuell zusammengestellter Standartprodukte zur Risikovorsorge und -absicherung, Geld- und Vermögensanlage sowie Finanzierung

Generalagent/in (Versicherung)

  • Zugangsvoraussetzung: kaufmännische Aus- oder Weiterbildung bzw. entsprechendes Studium im Versicherungswesen
  • Mögliche Arbeitgeber: Versicherungsgewerbe (z.B. Lebens-, Kranken- und Schadensversicherungen)
  • Aufgaben: Leitung der Vertretung einer Versicherungsgesellschaft, Beratung von Geschäfts- und Privatkunden, Vermittlung von Versicherungsverträgen

Risikoanalytiker/in (Versicherung)

  • Zugangsvoraussetzung: Weiterbildung oder entsprechendes Studium im Bereich Versicherungswirtschaft
  • Mögliche Arbeitgeber: Rückversicherungsgesellschaften, große Versicherungsgesellschaften
  • Aufgaben: Anwendung von Methoden des Risikomanagements, z.B. durch Erstellung komplexer Rückversicherungskonzepten und Deckungsmodellen

Underwriter (Versicherung)

  • Zugangsvoraussetzung: betriebswirtschaftliche Weiterbildung oder entsprechendes Studium im Versicherungswesen
  • Mögliche Arbeitgeber: Versicherungsgewerbe (z.B. Lebens-, Kranken-, Schaden- und Rückversicherungen)
  • Aufgaben: Zuständig für die Risikoprüfung, Analyse, Beurteilung und Gestaltung von Versicherungsverträgen, programme und Quotierungssystemen für Versicherungsunternehmen

Versicherungsberater/in

  • Zugangsvoraussetzung: kaufmännische Aus- oder Weiterbildung bzw. entsprechendes Studium im Versicherungswesen
  • Mögliche Arbeitgeber: Versicherungsberatug, Unternehmensberatungen
  • Aufgaben: Beratung und Betreuung von Firmen- und Privatkunden bezüglich Personen-, Sach- und Vermögensschadenversicherungen

Versicherungsmakler/in

  • Zugangsvoraussetzung: kaufmännische Aus- oder Weiterbildung bzw. entsprechendes Studium im Bereich Versicherungen
  • Mögliche Arbeitgeber: Versicherungsgewerbe (v.a. in Maklerbüros)
  • Aufgaben: Vermittlung von Versicherungsleistungen, Zustandebringen von Vertragsabschlüssen zwischen zwei oder mehr Parteien

Wertpapieranalyst/in

  • Zugangsvoraussetzung: kaufmännische Weiterbildung bzw. entsprechendes Studium im Bereich Banken und Finanzdienstleistungen
  • Mögliche Arbeitgeber: Banken- und Kreditwesen, Beteiligungsgesellschaften, Unternehmensberatungen
  • Aufgaben: Untersuchung der Entwicklung von Wertpapieren für Banken oder Wirtschafts- und Vermögensberatungsunternehmen
abi>> 17.06.2015

weitere beiträge

  • zu BERUFE.TV (Öffnet sich in neuem Fenster)
  • zu den abi>> Podcasts