Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Berufe in der IT

Der Aufbau eines zu programmierenden Programms auf einem Computermonitor.
Es gibt viele Ausbildungs- und Studienberufe, die in die IT-Branche führen.
Foto: Frank Pieth

Berufs- und Arbeitsfelder

Berufe in der IT

Ausgebildete Fachkräfte sind in der IT ebenso gefragt wie Hochschulabsolventen. Zugangswege in die IT gibt es viele.

Studienberufe:

Informatiker/in

  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen der IT-Branche, alle Unternehmen und Einrichtungen, die Informations- und Kommunikationstechnik zur Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse einsetzen
  • Aufgaben: Entwicklung und Programmierung von Hard- und Software, insbesondere im Zusammenhang komplexer Informations-, Kommunikations- und Steuerungssysteme, Systemadministration, Projektleitung

Wirtschaftsinformatiker/in

  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen, die IT-gestützte betriebliche Kommunikations- und Informationssysteme entwickeln, Betriebe nahezu aller Wirtschaftsbereiche, die IT-Systeme zur Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse einsetzen, öffentliche Verwaltung
  • Aufgaben: Planung, Entwicklung und Wartung betrieblicher Informations- und Kommunikationssysteme, Analyse der internen Organisationsstrukturen von Unternehmen und Verwaltungen

Internettechnologe/-technologin

  • Mögliche Arbeitgeber: IT-Unternehmen, die Internettechnologie entwickeln, Online-Handel, Online-Medien und -Werbeagenturen, Marketing- und PR-Abteilungen von Unternehmen, der öffentlichen Verwaltung, Verbänden und Organisationen
  • Aufgaben: Entwicklung und Betreuung von Netzwerken, Anwendungslösungen und elektronischen Dienstleistungen, die über das Internet zugänglich sind, Analyse von Informations- und Kommunikationssystemen auf Effektivität und Sicherheit

Ausbildungsberufe:

Fachinformatiker/in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung

  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche
  • Aufgaben: Entwurf und Realisierung von Softwareprojekten nach Kundenwunsch, Analyse und Planung von IT-Systemen, Benutzerschulung

Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration

  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche
  • Aufgaben: Realisierung kundenspezifischer Informations- und Kommunikationslösungen, Vernetzung von Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen, Schulung, Beratung

Informatikkaufmann/-frau

  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche
  • Aufgaben: Beschaffung und Verwaltung informations- und telekommunikationstechnischer Systeme, Ermittlung von Benutzeranforderungen, Planung und Erstellung von Anwendungslösungen, Beratung und Schulung der Anwender

IT-System-Kaufmann/-frau

  • Mögliche Arbeitgeber: Datenverarbeitungsdienste, Hersteller von Geräten der Informations- und Telekommunikationstechnik, Unternehmensberatung im Bereich EDV
  • Aufgaben: Konzeption und Umsetzung kundenspezifischer Systemlösungen der IT-Technik, Kundenberatung und
    -schulung, Konzeption von Marketingstrategien, Angebotserstellung, Abrechnung

 

abi>> 21.03.2016

weitere beiträge