Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Studienberufe rund um Mathematik

aufgeschlagenes Schulheft
Wer Mathematik anderen näherbringen möchte, kann sich zum Beispiel für eine Laufbahn als Lehrer entscheiden.
Foto: Lisa Zirkelbach

Ich will was machen mit Mathematik

Studienberufe rund um Mathematik

Bei den zahlreichen akademischen Berufen mit Mathematik gilt es zu unterscheiden: Teils spielt das Fach eine zentrale Rolle, teils dient es als Hilfswissenschaft. Hier eine Auswahl:

Informatiker/in (Hochschule)

  • Aufgaben: Entwickeln, Programmieren und Modifizieren von Hard- und Software, insbesondere im Zusammenhang komplexer Informations-, Kommunikations- und Steuerungssysteme
  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen der IT-Branchen sowie Unternehmen und Einrichtungen, die Informations- und Kommunikationstechnik zur Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse einsetzen

Ingenieur/in – Bau

  • Aufgaben: Planung, Berechnung und Leitung von Baumaßnahmen aller Art, Tätigkeiten in der Baustoffindustrie sowie bei der Entwicklung neuer Baustoffen und -verfahren
  • Mögliche Arbeitgeber: Betriebe des Hoch- und Tiefbaus, Architektur- und Ingenieurbüros, in der Immobilienwirtschaft, im öffentlichen Dienst, in Betrieben der Baustoffindustrie

Ingenieur/in – Elektrotechnik

  • Aufgaben: Entwicklung und Konstruktion elektrotechnischer Produkte, leitende Funktion in der Fertigung, im Betrieb oder im Vertrieb von Erzeugnissen und Dienstleistungen der Informations- und Telekommunikationstechnik, der elektrischen Energietechnik, der Automatisierungstechnik oder der Mikroelektronik
  • Mögliche Arbeitgeber: Betriebeder Elektroindustrie, Betriebe des Maschinen- und Fahrzeugbaus, der Luft- und Raumfahrtindustrie und der Energieversorgung, bei Herstellern elektomedizinischer Geräte

Ingenieur/in – Maschinenbau

  • Aufgaben: Entwickeln, Projektieren und Konstruieren von Maschinen und Anlagen, Tätigkeiten in der Produktionsplanung und -steuerung, in der Qualitätssicherung, im Kundenservice oder im Vertrieb
  • Mögliche Arbeitgeber: Betriebe des Maschinen- und Anlagenbaus, des Elektromaschinen- und Fahrzeugbaus sowie in Energieversorgungsunternehmen, bei Herstellern von Geräten der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, der Medizintechnik

Lehrer/in – Grundschulen (Primarstufe)

  • Aufgaben: allgemeinbildender Unterricht der Klassen in der Primarstufe
  • Mögliche Arbeitgeber: Grundschulen, Internate

Lehrer/in – Gymnasien (Sekundarstufe I und II)

  • Aufgaben: allgemeinbildender Unterricht der Sekundarstufe I und II
  • Mögliche Arbeitgeber: Gymnasien, Gesamtschulen mit gymnasialer Oberstufe, Internate

Lehrer/in - Schularten der Sekundarstufe I

  • Aufgaben: allgemeinbildender Unterricht für Schularten der Sekundarstufe I in den Klassen 5-10
  • Mögliche Arbeitgeber: allgemeinbildende Schulen im Sekundarbereich, Internate

Mathematiker/in

  • Aufgaben: Entwicklung mathematischer Formeln, Theorien und Methoden, Übertragung der Erkenntnisse auf praktische Anwendungsgebiete wie z.B. der Medizin, Natur- Ingenieur- oder Wirtschafts- und Sozialwissenschaft
  • Mögliche Arbeitgeber: Markt- und Meinungsforschungsinstitute, Unternehmensberatungsfirmen, Software- und Systemhäuser, IT-Fach- und Serviceabteilungen von Unternehmen und Institutionen, Ingenieurbüros für technische Fachplanung , in der öffentlichen Verwaltung, bei Banken und Versicherungen, in Entwicklungsabteilungen von Unternehmen, an Hochschulen und Forschungsinstituten

Ökonometriker/in

  • Aufgaben: Überprüfung von Annahmen über wirtschaftliche Entwicklungen und Zusammenhänge mithilfe mathematischer Verfahren
  • Mögliche Arbeitgeber: Markt- und Meinungsforschungsinstitue, wirtschaftswissenschaftliche Forschungseinrichtungen, Verbände und Statistikämter

Statistiker/in

  • Aufgaben: Sammeln, Analysieren sowie Aufbereiten empirischer Daten
  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche, Markt- und Meinungsforschungsinstitute, im öffentlichen Dienst, bei Interessenvertretungen, Verbänden und Organisationen, an Hochschulen und in Forschungsinstituten  

Technomathematiker/in

  • Aufgaben: Entwicklung und Bearbeitung mathematischer Modelle für die rechnerunterstütze Lösung komplexer naturwissenschftlich-technischer Probleme
  • Mögliche Arbeitgeber: Hochschulen und Forschungsinstitute, Software- und Systemhäuser, Ingenieurbüros für technische Fachplanung, Unternehmen unerschiedlicher Wirtschaftsbereiche

Wirtschaftsmathematiker/in

  • Aufgaben: Lösung komplexer wirtschaftlicher Probleme mit mathematischen Methoden
  • Mögliche Arbeitgeber: mathematische und wirtschaftswissenschaftliche Forschungsinstitute, Banken und Versicherungen, Wirtschaftsprüfungsunternehmen, Unternehmensberatungen, Software- und Systemhäuser, öffentliche Verwaltung, Hochschulen

 

abi>> 26.11.2015