Im Forum von abi» kannst du dich mit anderen Lesern unterhalten über alle Themen rund um Studium, Ausbildung, Beruf und Karriere.

Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Versenden

Kategorien

forum

orientieren > Was werden?


Bist du dir noch unsicher, was du werden möchtest? Wenn du Fragen hast, wie du die richtige Ausbildung oder das richtige Studium für dich finden kannst, dann stell sie hier.


Zeige Einträge 1 bis 5 von 7
 
Beitrag
Sareth

Beiträge: 1
Registriert:
Aug 30, 2011
Berufswahl (Ausbildung)
Aug 30, 2011 4:26:22 PM

Hi!

 

Leider muss ich mich so langsam entscheiden, welche Ausbildung ich nach dem Abitur wählen möchte. Ich bin noch recht unentschlossen.

 

Ich finde nicht viel, was mir so wirklich zusagt. Folgende drei Berufe könnte ich mir vorstellen:

 

- Mediengestalter

- Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

- Informatikkaufmann

 

Mediengestalter wäre eigentlich mein Favorit, aber es soll ja sehr schwer sein, dort hineinzukommen und auch der Verdienst ist sehr schlecht. 

Fachinformatiker, da weiß ich nicht ob ich dafür geeignet bin. Ich hab zwar in der Schule Informatik, jedoch beschäftigen wir uns da nur mit Trivialsachen und selbst dort hab ich Probleme, weil unser Lehrer irgendwie selbst nichts davon versteht. Aber es würde mir denke ich schon Spaß machen.

Informatikkaufmann wäre der Mittelweg bezgl. Programmierung, weil ich da ja dann vermutlich nicht ganz so viel können müsste wie ein Fachinformatiker. Außerdem hätte ich da evt. eine "Connection". Allerdings bin ich eigentlich eher schüchtern und weiß nicht, inwiefern das ein Handicap wäre (muss man bei diesem Beruf auch viel beraten etc.?).

 

Tja, und nun weiß ich nicht, was ich machen soll. Bei Fachinformatiker bin ich nicht sicher, ob ich dort überhaupt ne Chance hätte ohne Vorkenntnisse, und auch ob ich gut genug wäre. Bei Informatikkaufmann weiß ich nicht, ob ich menschlich der Typ dafür bin, und bei Mediengestaltung gibts keine guten Aussichten.

 

Habt ihr irgendwelche Tipps?

 

Danke im Voraus.

mfg

taufer, larissa

Beiträge: 20
Registriert:
Re: Berufswahl (Ausbildung)
Jan 10, 2013 5:29:04 PM

Hallo Sareth,

 

wenn dir alle drei Berufe zusagen, könntest du über Praktika in den Ferien herausfinden, ob dir einer davon besonders zusagt, um nach dem Abi eine Ausbildung in diesem Beruf zu beginnen.

Ansonsten kannst du auch mal mit einem/r Berater/in deiner örtlichen Agentur für Arbeit sprechen. Deine persönliche Arbeitsagentur findest du unter www.arbeitsagentur.de > Partner vor Ort.

 

Viel Erfolg!

Lillypuh

Beiträge: 10
Registriert:
Jun 22, 2015
Re: Berufswahl (Ausbildung)
Jun 26, 2015 3:12:42 PM

Hi Sareth!

du weißt ja schonmal die Richtung in die du gehen möchtest, dass ist sehr gut! Hier findest du eine Liste mit ähnlichen Berufen: https://www.karrieretipps.de/stellenanzeigen-it-informatik-und-elektrotechnik

 

So findest du vielleicht ja sogar einen Job, den du noch nicht auf dem Schirm hattest, aber in dem du dass ausüben kannst was du dir immer vorgestellt hast :)

Dorinn

Beiträge: 4
Registriert:
Sep 4, 2015
Re: Berufswahl (Ausbildung)
Sep 4, 2015 2:36:21 PM

Bei der Wahl des späteren Berufs würde ich auch schauen, wie der Bedarf an Nachwuchs- und Fachkräften aussieht. Viele machen sich das Leben zu bequem und nehmen nur die Fächer, die am ehesten zu bewältigen sind und womit man später ordentlich Geld verdienen kann. Du interessierst dich für Informatik und Programmieren? Hast du auch schon überlegt, mal in einem speziellen Umfeld z.B. als SAP Berater zu arbeiten? Wenn man sich die Anforderungen hier unter  https://duerenhoff.de/sap-jobs ansieht, dann sind die Anforderungen für einen Bewerber besonders hoch! Doch hat man die nötigen Kenntnisse im Studium, im Praktikum oder in der Ausbildung erworben, ist man mit seinen Fähigkeiten geradezu unersetzlich! Und Leute in der SAPWelt verdienen überdurchschnittlich gut. Mit den passenden Kenntnissen können SAP Softwaremodule entwickelt werden, die nicht nur dem Unternehmen zugute kommen.

ab

Beiträge: 3
Registriert:
Sep 10, 2013
Re: Berufswahl (Ausbildung)
Oct 19, 2015 4:46:54 PM

Hallo Sareth,

 

ein paar Beispiele mit konkreten Informationen aus der Praxis findest Du auch bei abi>>

 

http://www.abi.de/ausbildung/ausbildungsreportagen/it.htm?zg=schueler

 

Vielleicht ist da was für Dich dabei?

 

Viel Erfolg!


(Zuletzt geändert am Oct 19, 2015 4:46:58 PM)

forum

 
Beitrag

Sareth


Beiträge: 1
Registriert:
Aug 30, 2011

Berufswahl (Ausbildung)

Aug 30, 2011 4:26:22 PM

Hi!

 

Leider muss ich mich so langsam entscheiden, welche Ausbildung ich nach dem Abitur wählen möchte. Ich bin noch recht unentschlossen.

 

Ich finde nicht viel, was mir so wirklich zusagt. Folgende drei Berufe könnte ich mir vorstellen:

 

- Mediengestalter

- Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

- Informatikkaufmann

 

Mediengestalter wäre eigentlich mein Favorit, aber es soll ja sehr schwer sein, dort hineinzukommen und auch der Verdienst ist sehr schlecht. 

Fachinformatiker, da weiß ich nicht ob ich dafür geeignet bin. Ich hab zwar in der Schule Informatik, jedoch beschäftigen wir uns da nur mit Trivialsachen und selbst dort hab ich Probleme, weil unser Lehrer irgendwie selbst nichts davon versteht. Aber es würde mir denke ich schon Spaß machen.

Informatikkaufmann wäre der Mittelweg bezgl. Programmierung, weil ich da ja dann vermutlich nicht ganz so viel können müsste wie ein Fachinformatiker. Außerdem hätte ich da evt. eine "Connection". Allerdings bin ich eigentlich eher schüchtern und weiß nicht, inwiefern das ein Handicap wäre (muss man bei diesem Beruf auch viel beraten etc.?).

 

Tja, und nun weiß ich nicht, was ich machen soll. Bei Fachinformatiker bin ich nicht sicher, ob ich dort überhaupt ne Chance hätte ohne Vorkenntnisse, und auch ob ich gut genug wäre. Bei Informatikkaufmann weiß ich nicht, ob ich menschlich der Typ dafür bin, und bei Mediengestaltung gibts keine guten Aussichten.

 

Habt ihr irgendwelche Tipps?

 

Danke im Voraus.

mfg

taufer, larissa


Beiträge: 20
Registriert:

Re: Berufswahl (Ausbildung)

Jan 10, 2013 5:29:04 PM

Hallo Sareth,

 

wenn dir alle drei Berufe zusagen, könntest du über Praktika in den Ferien herausfinden, ob dir einer davon besonders zusagt, um nach dem Abi eine Ausbildung in diesem Beruf zu beginnen.

Ansonsten kannst du auch mal mit einem/r Berater/in deiner örtlichen Agentur für Arbeit sprechen. Deine persönliche Arbeitsagentur findest du unter www.arbeitsagentur.de > Partner vor Ort.

 

Viel Erfolg!

Lillypuh


Beiträge: 10
Registriert:
Jun 22, 2015

Re: Berufswahl (Ausbildung)

Jun 26, 2015 3:12:42 PM

Hi Sareth!

du weißt ja schonmal die Richtung in die du gehen möchtest, dass ist sehr gut! Hier findest du eine Liste mit ähnlichen Berufen: https://www.karrieretipps.de/stellenanzeigen-it-informatik-und-elektrotechnik

 

So findest du vielleicht ja sogar einen Job, den du noch nicht auf dem Schirm hattest, aber in dem du dass ausüben kannst was du dir immer vorgestellt hast :)

Dorinn


Beiträge: 4
Registriert:
Sep 4, 2015

Re: Berufswahl (Ausbildung)

Sep 4, 2015 2:36:21 PM

Bei der Wahl des späteren Berufs würde ich auch schauen, wie der Bedarf an Nachwuchs- und Fachkräften aussieht. Viele machen sich das Leben zu bequem und nehmen nur die Fächer, die am ehesten zu bewältigen sind und womit man später ordentlich Geld verdienen kann. Du interessierst dich für Informatik und Programmieren? Hast du auch schon überlegt, mal in einem speziellen Umfeld z.B. als SAP Berater zu arbeiten? Wenn man sich die Anforderungen hier unter  https://duerenhoff.de/sap-jobs ansieht, dann sind die Anforderungen für einen Bewerber besonders hoch! Doch hat man die nötigen Kenntnisse im Studium, im Praktikum oder in der Ausbildung erworben, ist man mit seinen Fähigkeiten geradezu unersetzlich! Und Leute in der SAPWelt verdienen überdurchschnittlich gut. Mit den passenden Kenntnissen können SAP Softwaremodule entwickelt werden, die nicht nur dem Unternehmen zugute kommen.

ab


Beiträge: 3
Registriert:
Sep 10, 2013

Re: Berufswahl (Ausbildung)

Oct 19, 2015 4:46:54 PM

Hallo Sareth,

 

ein paar Beispiele mit konkreten Informationen aus der Praxis findest Du auch bei abi>>

 

http://www.abi.de/ausbildung/ausbildungsreportagen/it.htm?zg=schueler

 

Vielleicht ist da was für Dich dabei?

 

Viel Erfolg!


(Zuletzt geändert am Oct 19, 2015 4:46:58 PM)

joBra


Beiträge: 25
Registriert:
Aug 20, 2016

Re: Berufswahl (Ausbildung)

Aug 23, 2016 8:51:56 PM

Hallo,

allgemein kann man sagen, dass Berufe im Bereich  Medien momentan sehr beliebt sind und die Konkurrenz dadurch eher hoch ist. Informatiker werden jedoch gesucht. Dennoch solltest du dich für die Ausbildung entscheiden, die dir am meisten Spaß bereitet. Bei der Entscheidung kann dir ein Praktikum zum Beispiel helfen. 

Eslon


Beiträge: 12
Registriert:
Jan 24, 2017

Re: Berufswahl (Ausbildung)

Feb 17, 2017 10:32:32 AM

All diese gewünschten Berufe kannst du bei Großkonzernen locker ausüben. Nehmen wir als Beispiel VW in Wolfsburg, wo durch Zuliefererbetrieben und Netzwerkpartner neue Jobs entstehen (vgl. http://www.wolfsburger-jobanzeiger.de/ ). Dort bestehen die Strukturen nicht nur aus Managern und Ingenieuren. Vielmehr sind Marketingexperten, Informatiker, PR-Menschen und sogar Gastronomie Mitarbeiter sehr gefragt. Die Branchen und Tätigkeitsfelder sind dort sehr breit ausgelegt.