zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe in der Versorgung und Installation

Im Berufsfeld Berufe in der Versorgung und Installation geht es vor allem um die Installation, den Betrieb, die Wartung und Reparatur von versorgungstechnischen Anlagen wie z.B. Sanitär-, Heizungs-, Kühl- und Lüftungseinrichtungen sowie um die Fertigung und Montage von Dämmungen und Isolierungen.

Das manuelle Thermostat einer Heizung zeigt auf die Stufe 3,5. Ein zweites Heizungsthermostat ist unscharf rechts daneben zu erkennen. (Foto: Bundesagentur für Arbeit) Das manuelle Thermostat einer Heizung zeigt auf die Stufe 3,5. Ein zweites Heizungsthermostat ist unscharf rechts daneben zu erkennen. (Foto: Bundesagentur für Arbeit)

Für Ausbildungsberufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse an praktischen Tätigkeiten, Interesse an technischen Zusammenhängen, räumliches Vorstellungsvermögen, handwerkliches Geschick sowie sorgfältiges und umsichtiges Arbeiten.

Weiterbildungs- und Studienberufe erfordern darüber hinaus Interesse an Organisation und Planung sowie an kaufmännischen Zusammenhängen.

Ausbildungsberufe in diesem Teilberufsfeld

Folgender Ausbildungsberuf könnte für dich interessant sein:

Anlagenmechaniker/in

Anlagenmechaniker/in

Anlagenmechaniker/in - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Industrie-Isolierer/in

Isolierfacharbeiter/in

Klempner/in

Mechatroniker/in für Kältetechnik

Ofen- und Luftheizungsbauer/in

Rohrleitungsbauer/in

Technische/r Systemplaner/in - Versorgungs- und Ausrüstungstechnik

Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer/in