zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe mit Keramik

Im Berufsfeld Berufe mit Keramik geht es um die Herstellung, Bearbeitung und Veredelung von Gegenständen aus Keramik mit automatisierten Anlagen oder von Hand, vor allem um die Herstellung und Formung von Massen, das Brennen und die Dekoration der Produkte sowie um den Verkauf von Keramikgegenständen.

Detail: Weiße Keramikbehälter sind hintereinander aufgereiht. (Foto: Meramo Studios) Detail: Weiße Keramikbehälter sind hintereinander aufgereiht. (Foto: Meramo Studios)

Für Ausbildungsberufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse an praktischen Tätigkeiten, technisches Verständnis, Kreativität und Sinn für Ästhetik, handwerkliches Geschick sowie sorgfältiges und genaues Arbeiten.

Weiterbildungs- und Studienberufe erfordern darüber hinaus Interesse an Organisation und Planung sowie an kaufmännischen Zusammenhängen.

Ausbildungsberufe in diesem Teilberufsfeld

Folgender Ausbildungsberuf könnte für dich interessant sein:

Figurenkeramformer/in

Glas- und Porzellanmaler/in

Industriekeramiker/in

Industriekeramiker/in Anlagentechnik

Industriekeramiker/in Dekorationstechnik

Industriekeramiker/in Modelltechnik

Industriekeramiker/in Verfahrenstechnik

Keramiker/in

Manufakturporzellanmaler/in

Prüftechnologe/-technologin Keramik