zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe in der Landschafts- und Raumplanung

Im Berufsfeld Berufe in der Landschafts- und Raumplanung geht es um die Planung und Gestaltung öffentlicher und privater Frei- und Grünflächen unter sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten, um die Entwicklung umweltverträglicher Konzepte zur Land- und Raumnutzung sowie die Umsetzung entsprechender Projekte.

Detail eines digitalen Verkehrsplans, der von einem Mann bedient wird. (Foto: Klaus-Dietmar Gabbert) Detail eines digitalen Verkehrsplans, der von einem Mann bedient wird. (Foto: Klaus-Dietmar Gabbert)

Für Weiterbildungsberufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse an verwaltend- bzw. kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeiten, Interesse an Umweltzusammenhängen, räumliches Vorstellungsvermögen, mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie sorgfältiges und genaues Arbeiten.

Studienberufe erfordern darüber hinaus Interesse an wirtschaftlichen und technischen Zusammenhängen.