zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe in der Landschafts- und Raumplanung

Im Berufsfeld Berufe in der Landschafts- und Raumplanung geht es um die Planung und Gestaltung öffentlicher und privater Frei- und Grünflächen unter sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten, um die Entwicklung umweltverträglicher Konzepte zur Land- und Raumnutzung sowie die Umsetzung entsprechender Projekte.

Detail eines digitalen Verkehrsplans, der von einem Mann bedient wird. (Foto: Klaus-Dietmar Gabbert) Detail eines digitalen Verkehrsplans, der von einem Mann bedient wird. (Foto: Klaus-Dietmar Gabbert)

Für Berufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse an verwaltend- bzw. kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeiten, Interesse an Umweltzusammenhängen, räumliches Vorstellungsvermögen, mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie sorgfältiges und genaues Arbeiten.

Diesem Teilberufsfeld sind nur Hochschulberufe zugeordnet. Du brauchst in der Regel ein abgeschlossenes Studium, um in diesem Bereich zu arbeiten.

Informationen zu einem Studium in diesem Bereich gibt es hier: