zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe mit Kultur- und Regionalwissenschaften

Im Berufsfeld Berufe mit Kultur- und Regionalwissenschaften geht es vor allem um die Erforschung von Kultur, Sprache, Gesellschaft und Politik bestimmter Länder, Regionen, Sprach- oder Kulturräume sowie um organisatorische Aufgaben im Kulturbetrieb und in der Kulturpädagogik.

Ein aufgeklapptes Buch über den Wortschatz einer unerkennbaren Region liegt auf einem Tisch, darauf liegt eine Hand. (Foto: Swen Reichhold) Ein aufgeklapptes Buch über den Wortschatz einer unerkennbaren Region liegt auf einem Tisch, darauf liegt eine Hand. (Foto: Swen Reichhold)

Für Berufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse an kulturellen Zusammenhängen, Interesse an Organisation und Planung, Kreativität und Sinn für Ästhetik, Textverständnis und schriftliches Ausdrucksvermögen, interkulturelle Kompetenz sowie sorgfältiges und genaues Arbeiten.

Folgende Ausbildungsberufe könnten für dich interessant sein: