zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe in der Metallbearbeitung

Im Berufsfeld Berufe in der Metallbearbeitung geht es um die spanende und spanlose Bearbeitung von metallischen Werkstücken sowie die Programmierung, Bedienung und Überwachung von z.T. computergesteuerten Bearbeitungsmaschinen.

Verzinker entfernt überschüssige Nasen und Grate mit dem Schwingschleifer von einem Metallobjekt. (Foto: Axel Jusseit) Verzinker entfernt überschüssige Nasen und Grate mit dem Schwingschleifer von einem Metallobjekt. (Foto: Axel Jusseit)

Für Ausbildungsberufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse an praktischen Tätigkeiten, Interesse an prüfenden Tätigkeiten, räumliches Vorstellungsvermögen, handwerkliches Geschick sowie sorgfältiges und genaues Arbeiten.

Weiterbildungsberufe erfordern darüber hinaus Interesse an Organisation und Planung sowie an kaufmännischen bzw. technischen Zusammenhängen.