zum Inhalt

BO-Coaching

Auf dieser und den untergeordneten Seiten finden Sie Begleitmaterial und Informationen zu abi» sowie externe Leitfäden.

Das abi» Portal bietet Beratenden und BO-Coaches eine Fülle von Materialien für den Einsatz im Rahmen ihrer Arbeit mit Jugendlichen.

abi» Infomaterial

Informations- und Arbeitsmaterialien zu Girls’Day und Boys’Day

Am Girls'Day öffnen Unternehmen, Betriebe, Hochschulen und Organisationen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der fünften Klasse. Dabei lernen diese Ausbildungsberufe und Studiengänge kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Das Äquivalent für junge Männer ist der Boys'Day. Hierbei erhalten Jungs zum Beispiel Einblick in soziale Berufe.

Zur Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung des Girls'Day und Boys'Day in der Beratung stellt das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit Informations- und Arbeitsmaterialien zur Verfügung, die Sie kostenlos herunterladen können.

Leitfaden Studien- und Berufsorientierung an Gymnasien

Die Bundesagentur für Arbeit und die Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland haben gemeinsam eine Publikation herausgegeben:

Der Leitfaden gibt Tipps, wie der Übergang von der Schule in Studium oder Beruf für alle Schülerinnen und Schülern erfolgreich gestaltet werden kann.

Als Beratungsfachkräfte können Sie den Leitfaden an den von Ihnen betreuten Schulen der Sek. II vorstellen. Er unterstützt Schulen Schritt für Schritt bei der Konzeption und informiert über die Zusammenarbeit mit Partnern wie den örtlichen Agenturen für Arbeit.

Die Publikation kann unter arbeitsagentur.de heruntergeladen werden (direkter Download-Link, PDF, 4,6 MB).

Leitfaden Inklusiv Gestalten

Der Leitfaden Berufs- und Studienorientierung inklusiv gestalten. Handicap - na und? (2015) von der Bundesagentur für Arbeit und SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland will Lehrkräften und anderen Akteuren Mut machen, junge Menschen mit und ohne Handicap auf ihrem Weg ins Berufsleben zu unterstützen. Die Publikation zeigt anhand von Praxisbeispielen und Erfolgsgeschichten auf, wie die inklusive Gestaltung von Berufsorientierung gelingen kann.

Der Leitfaden steht unter arbeitsagentur.de zum Download zur Verfügung [Download, PDF].