zum Inhalt

Studienfeld: Qualitätsmanagement

Qualität hat viele Gesichter. Sie kann sich in hochwertigen und langlebigen Konsum- und Investitionsgütern, sicheren Arznei- und Lebensmitteln, kontrollierten umweltgerechten Produktionsverfahren, in der Einhaltung von Standards in der Pflege und Gesundheitsversorgung oder in einer transparenten und effektiven Prozessorganisation zeigen. Das Qualitätsmanagement gilt als eine Kernaufgabe des Managements mit Schnittstellen zur Projekt- und Prozessplanung, Produktentwicklung, Konstruktion und Produktion.

Eine Reihe von Behältern aus getöntem Glas, die mit unterschiedlichen Materialien gefüllt sind (Foto: Thorsten Ulonska) Eine Reihe von Behältern aus getöntem Glas, die mit unterschiedlichen Materialien gefüllt sind (Foto: Thorsten Ulonska)

Neben konkreten organisatorischen Maßnahmen zur Verbesserung, Kontrolle und Sicherung der Qualität haben zunehmend langfristige Aspekte einer nachhaltigkeits- und qualitätsorientierten Unternehmensführung einen hohen Stellenwert.

Die Studieninhalte sind anwendungsbezogen und umfassen je nach Studiengang Themen wie Qualitätsplanung und Qualitätslenkung, Qualitätsmanagementsysteme, statistische Methoden der Qualitätssicherung, Produkthaftung, Umweltrecht, technisches Qualitätsmanagement, Normen und Standards in der Industrie, aber auch Bereiche des Managements und der Organisation.