zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe rund um Schutz und Sicherheit

Im Berufsfeld Berufe rund um Schutz und Sicherheit geht es um die Überwachung und Observierung von Personen, Gebäuden bzw. Anlagen, die Durchführung von Sicherheitskontrollen und Ermittlungen, die Einrichtung und den Verkauf von technischen Sicherungssystemen, um die Hilfeleistung bei Not- und Gefahrsituationen sowie um polizeiliche, militärische oder nachrichtendienstliche Tätigkeiten.

Zwei junge Männer sitzen in Uniform in einem Polizeiauto und fahren Streife. (Foto: Nicole Schwab) Zwei junge Männer sitzen in Uniform in einem Polizeiauto und fahren Streife. (Foto: Nicole Schwab)

Für Ausbildungsberufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse an prüfenden Tätigkeiten, Interesse an beratenden Tätigkeiten, Beobachtungsgenauigkeit, mathematisches Verständnis sowie sorgfältiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten.

Weiterbildungs- und Studienberufe erfordern darüber hinaus Interesse an Organisation und Planung sowie an technischen Zusammenhängen und Führungsverantwortung.

Ausbildungsberufe in diesem Teilberufsfeld

Folgende Ausbildungsberufe könnten für dich interessant sein:

Fachkraft - Hygieneüberwachung

Kaufmann/-frau - Verkehrsservice

Schornsteinfeger/in

Werkfeuerwehrmann/-frau