zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe mit Schmuck

Im Berufsfeld Berufe mit Schmuck geht es um die Gestaltung und Herstellung von Schmuck und Ziergegenständen, die Bearbeitung von Edel- und Schmucksteinen sowie den Verkauf, die Beurteilung, Reparatur und Restaurierung von Schmuck.

Nahaufnahme der Hände einer Goldschmiedin, die einen Goldohrring aus dem 19. Jahrhundert an einem Werktisch poliert. (Foto: Sonja Brüggemann) Nahaufnahme der Hände einer Goldschmiedin, die einen Goldohrring aus dem 19. Jahrhundert an einem Werktisch poliert. (Foto: Sonja Brüggemann)

Für Ausbildungsberufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse an praktischen Tätigkeiten, Kreativität und Sinn für Ästhetik, handwerkliches Geschick, Kontaktbereitschaft (bei Berufen mit Kundenkontakt) sowie sorgfältiges und genaues Arbeiten.

Weiterbildungs- und Studienberufe erfordern darüber hinaus Interesse an Organisation und Planung sowie an kaufmännischen Zusammenhängen.

Ausbildungsberufe in diesem Teilberufsfeld

Folgende Ausbildungsberufe könnten für dich interessant sein:

Designer/in (Ausbildung) - angew.Formg.,Schmuck/Gerät

Edelsteinfasser/in

Edelsteinschleifer/in

Edelsteinschleifer/in - Edelsteingravieren

Edelsteinschleifer/in - Edelsteinschleifen

Edelsteinschleifer/in - Schmuckdiamantschleifen

Feinpolierer/in

Goldschmied/in

Goldschmied/in - Juwelen

Goldschmied/in - Ketten

Goldschmied/in - Schmuck

Silberschmied/in

Uhrmacher/in

Vorpolierer/in - Schmuck- und Kleingeräteherstellung

Werkgehilfe/-gehilfin-Schmuckwarenind.,Taschen-,Armbanduhren