zum Inhalt

Berufsfeld: Verkehr, Logistik

Kurz und knapp: Worum geht es in diesem Berufsfeld?

Verkehr und Logistik findet auf der Straße, zu Wasser, in der Luft oder auf Schienen statt. Dabei sind Transportmittel für Personen, Waren und Güter im globalen Handel unerlässlich geworden. Es gilt nicht nur Fahrzeuge zu bauen, sondern auch zu steuern und zu warten. Der Verkehrsbetrieb muss geplant, koordiniert und überwacht werden, um Mensch und Material sicher, pünktlich und effizient an ihr Ziel zu bringen.
Vielseitige Dienstleistungen rund um Verkehr und Logistik sorgen dafür, dass Waren zeit- und kostensparend umgeladen werden oder Post und Pakete rechtzeitig beim Kunden ankommen. In der Lagerhaltung müssen vorhandene Kapazitäten optimal ausgenutzt werden und Dokumente wie Frachtpapiere stets zur Verfügung stehen.

Beiträge zu diesem Berufsfeld

Eine Autobahn mit Autos drauf (Foto: Heidrun Hönninger) Eine Autobahn mit Autos drauf (Foto: Heidrun Hönninger)

Auf den Autobahnen ist viel los – noch. Mit autonomen Antrieben sowie einer Verlagerung von Gütern auf die Schiene dürfte es auf den Straßen sehr viel ruhiger zugehen.

Verkehr der Zukunft

Flugtaxis, selbst fahrende LKW und Personenfahrzeuge: Wie der Verkehr der Zukunft aussieht, darüber gibt es verschiedene Vorstellungen. Erste Entwicklungen zeigen, dass der Mensch vom aktiven zum passiven Nutzer wird.

>> zum Beitrag

Ausbildungsberufe in der Logistik

Zu Land, zu Wasser und in der Luft: Güter werden auf verschiedenen Wegen rund um die Welt transportiert. Damit alles reibungslos ankommt, braucht die Logistikbranche zahlreiche Fachkräfte mit einer fundierten Ausbildung.

>> zum Beitrag

Welche Teilberufsfelder gibt es in diesem Bereich?