zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe rund um die Eisenbahn und den Schienenverkehr

Im Berufsfeld Berufe rund um die Eisenbahn und den Schienenverkehr geht es um die Führung von Loks und Triebfahrzeugen im Schienennah- und -fernverkehr zur Fahrgastbeförderung oder zum Gütertransport, die Koordination und Überwachung des Schienenverkehrs, die Instandhaltung der Gleis- und Signalanlagen, die Gewährleistung der Sicherheit an Bahnhöfen und in Zügen sowie die Fahrgastbetreuung im Reiseverkehr.

Frau mit orangenem Arbeitsanzug steht vorne auf einer Rangierlok. Frau mit orangenem Arbeitsanzug steht vorne auf einer Rangierlok.

Für Ausbildungsberufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse am Umgang mit Kunden, Interesse an praktischen Tätigkeiten, technisches und mathematisches Verständnis, Kunden- und Serviceorientierung sowie sorgfältiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten.

Weiterbildungs- und Studienberufe erfordern darüber hinaus Interesse an Organisation und Planung sowie an kaufmännischen Zusammenhängen.

Ausbildungsberufe in diesem Teilberufsfeld

Folgende Ausbildungsberufe könnten für dich interessant sein:

Betriebswirt/in (Ausbildung) - Verkehr/Logistik

Eisenbahner/in - Betriebsdienst

Eisenbahner/in - Betriebsdienst - Fahrweg

Eisenbahner/in - Betriebsdienst - Lokführer und Transport

Fachkraft - Fahrbetrieb

Gleisbauer/in

Kaufmann/-frau

Kaufmann/-frau - Verkehrsservice

Kaufmann/-frau - Eisenbahn- und Straßenverkehr