zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe rund um die Eisenbahn und den Schienenverkehr

Im Berufsfeld Berufe rund um die Eisenbahn und den Schienenverkehr geht es um die Führung von Loks und Triebfahrzeugen im Schienennah- und -fernverkehr zur Fahrgastbeförderung oder zum Gütertransport, die Koordination und Überwachung des Schienenverkehrs, die Instandhaltung der Gleis- und Signalanlagen, die Gewährleistung der Sicherheit an Bahnhöfen und in Zügen sowie die Fahrgastbetreuung im Reiseverkehr.

Frau mit orangenem Arbeitsanzug steht vorne auf einer Rangierlok. (Foto: Martin Rehm) Frau mit orangenem Arbeitsanzug steht vorne auf einer Rangierlok. (Foto: Martin Rehm)

Für Ausbildungsberufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse am Umgang mit Kunden, Interesse an praktischen Tätigkeiten, technisches und mathematisches Verständnis, Kunden- und Serviceorientierung sowie sorgfältiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten.

Weiterbildungs- und Studienberufe erfordern darüber hinaus Interesse an Organisation und Planung sowie an kaufmännischen Zusammenhängen.

Ausbildungsberufe in diesem Teilberufsfeld

Folgende Ausbildungsberufe könnten für dich interessant sein:

Betriebswirt/in (Ausbildung) - Verkehr/Logistik

Eisenbahner/in - Betriebsdienst

Eisenbahner/in - Betriebsdienst - Fahrweg

Eisenbahner/in - Betriebsdienst - Lokführer und Transport

Kaufmann/-frau - Verkehrsservice