zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe in der Informations- und Kommunikationstechnik

Im Berufsfeld Berufe in der Informations- und Kommunikationstechnik geht es vor allem um die Planung, Installation, Konfiguration und Wartung informations- und kommunikationstechnischer Anlagen, Bauteile und Geräte, z.B. von Festnetz-, Mobilfunk- und Internetsystemen bzw. Überwachungssystemen, um die Kundenberatung und Anwenderunterstützung sowie um die Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs.

Für Ausbildungsberufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse an technischen Zusammenhängen, Interesse an praktischen Tätigkeiten, mathematisches Verständnis, mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Kunden- und Serviceorientierung sowie sorgfältiges und genaues Arbeiten.

Weiterbildungs- und Studienberufe erfordern darüber hinaus Interesse an Organisation und Planung sowie an kaufmännischen Zusammenhängen.

Ausbildungsberufe in diesem Teilberufsfeld

Folgende Ausbildungsberufe könnten für dich interessant sein:

Assistent/in - Informatik (technische Informatik)

Elektroniker/in

Elektroniker/in – Betriebstechnik

Elektroniker/in - Informations- und Systemtechnik

Elektrotechnische/r Assistent/in

Fluggerätelektroniker/in

Hörakustiker/in

Industrietechnologe/-technologin

IT-System-Elektroniker/in

Mikrotechnologe/-technologin

Techn. Assistent/in

Techn. Assistent/in - Elektronik und Datentechnik

Techn. Assistent/in - medizinische Gerätetechnik

Technische/r Systemplaner/in - Elektrotechnische Systeme