zum Inhalt

Agrarmanagement: Moderne Landwirtschaft mitgestalten

Jonas von Oehsen (26) absolviert den dualen Studiengang Agrarmanagement an der Berufsakademie Sachsen. Praktische Erfahrungen sammelt er bei der FRICKE Gruppe, einem Landmaschinenhändler mit weltweitem Vertriebsnetz.

Große Agrarmaschinen wie Mähdrescher fahren heute mit GPS fast automatisch. Und ein Traktor wird längst nicht mehr mit einem Lenkrad, sondern mit Joystick gesteuert. Jonas von Oehsen kennt sich mit den aktuellen Entwicklungen und Neuerungen landwirtschaftlicher Maschinensysteme bestens aus: „Viele haben veraltete Klischees von der Landwirtschaft im Kopf und wissen nichts von den modernen Maschinen“, meint er. Mit dem dualen Studium des Agrarmanagements an der Berufsakademie Sachsen mit Standort Dresden verbindet der 26-Jährige seine Leidenschaft für Agrarbetriebe, Technik, Marketing und Betriebswirtschaft.

Ein Mähdrescher im Einsatz auf einem Acker. (Foto: André Deco)

Nicht nur Ackerbau und Viehzucht

Ein Porträt-Foto von Jonas von O. (Foto: privat) Ein Porträt-Foto von Jonas von O. (Foto: privat)

Der Studiengang Agrarmanagement vermittelt zu gleichen Teilen landwirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Inhalte. In den ersten Semestern stehen Grundlagen in Tierhaltung und Pflanzenbau auf dem Stundenplan. Gelehrt werden aber auch klassische Inhalte der Betriebswirtschaft wie Kosten- und Leistungsrechnung, Investition und Finanzierung, Projektmanagement oder Agrarpolitik. Im Agrarteil des Studiums werden viele Exkursionen unternommen und auch Ökolandbau spielt eine große Rolle.

Aufgewachsen in einer ländlichen Gegend Niedersachsens verbrachte Jonas von Oehsen viel Zeit auf einem Bauernhof in der Nachbarschaft. Irgendwann durfte er mithelfen und selbst Schlepper und Lader fahren. Nach seinem Abitur an einer berufsbildenden Schule mit technischer Ausrichtung bewarb er sich beim Landmaschinenhersteller CLAAS und schloss dort zunächst eine Ausbildung als Industriekaufmann ab.

Trecker gibt es auch in Kanada

Direkt nach seiner Ausbildungszeit hat Jonas von Oehsen ein Praktikum bei CLAAS in den USA und Kanada absolviert. Dort unterstützte er ein halbes Jahr lang Händler vor Ort, führte Maschinen vor, erläuterte die Bedienung und reiste dafür quer durchs Land. „Eine tolle Erfahrung“, die ihn schließlich davon überzeugt hat, dass im Vertrieb landwirtschaftlicher Maschinen seine berufliche Zukunft liegt.

2019 bewarb er sich für das duale Studium Agrarmanagement bei der Fricke Gruppe, in der unter anderem Landmaschinen von CLAAS vertrieben werden. Dort sammelt er nun weitere Erfahrungen im Vertrieb und Marketing. „Es macht mir großen Spaß, Verkaufsveranstaltungen zu organisieren, Kampagnen zu entwerfen und kreativ zu hinterfragen, was Kunden ansprechen könnte“, erzählt Jonas von Oehsen.

Eigene Projekte umsetzen

Heute studiert er im fünften Semester und setzt bereits eigene Projekte um. Als etwa klar war, dass der alljährliche Tag der offenen Tür in Pandemiezeiten im Jahr 2021 nicht wie gewohnt stattfinden konnte, hatte der Student die Idee, eine Onlineveranstaltung zu entwickeln. Er wurde mit der Planung und Umsetzung beauftragt, wobei ihn die jeweiligen Fachabteilungen unterstützten.

Auf die Frage, was man für das Studium mitbringen sollte, antwortet Jonas von Oehsen: „Man sollte auf jeden Fall gut in Mathe sein und Interesse für Naturwissenschaften mitbringen. Außerdem braucht man eine große Lernbereitschaft, muss gut strukturiert sein und sich selbst motivieren können“, betont er.  

Jonas von Oehsen kann sich gut vorstellen, in einer Marketing- oder Vertriebsabteilung in fünf bis zehn Jahren in eine Führungsposition zu wechseln und so weiter die Entwicklungen moderner Maschinen zu begleiten.

Agrarmanagement studieren

Die Studiensuche der Bundesagentur für Arbeit listet vier grundständige und vier weiterführende Studiengänge. Studienmöglichkeiten gibt es an der Hochschule Anhalt, an der Berufsakademie Sachsen mit Standort Dresden, an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Bayern und an der Fachhochschule Kiel.

Weitere Infos

studienwahl.de

Infoportal der Stiftung für Hochschulzulassung in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit. Hier findest du Informationen über Studienmöglichkeiten in ganz Deutschland
studienwahl.de

Studiensuche der BA

Mit der Studiensuche der Bundesagentur für Arbeit kannst du Studienbereiche entdecken und die richtige Auswahl treffen.
arbeitsagentur.de/studiensuche

Studiencheck

Finde heraus, ob dein Wunsch-Studium zu dir passt!
www.studiencheck.de

BERUFENET

Das Netzwerk für Berufe der Bundesagentur für Arbeit mit über 3.500 ausführlichen Berufsbeschreibungen in Text und Bild (Suchwort: Agrarmanagement).
berufenet.arbeitsagentur.de

BERUFE.TV

Das Filmportal der Bundesagentur für Arbeit rund um Ausbildungs- und Studienberufe.
berufe.tv