zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe mit Geschichte und Archäologie

Im Berufsfeld Berufe mit Geschichte und Archäologie geht es um die Erforschung der menschlichen Geschichte in den verschiedenen historischen Epochen und Kulturen, die Durchführung von archäologischen Ausgrabungen sowie die Konservierung, Erhaltung und Dokumentation historischer Objekte.

Freilegung einer Tonscherbe bei einer Ausgrabung. (Foto: Armin Weigel) Freilegung einer Tonscherbe bei einer Ausgrabung. (Foto: Armin Weigel)

Für Weiterbildungsberufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse an historischen Zusammenhängen, Interesse an prüfenden Tätigkeiten, Planungs- und Organisationsvermögen sowie sorgfältiges und umsichtiges Arbeiten.

Studienberufe erfordern darüber hinaus Interesse an wissenschaftlicher Forschung.