zum Inhalt

Kopfbereich

studium

Hauptbereich

Wohnen im Studium - Übersicht

So wohnen Studierende

Wie viele Studierende wohnen in einer WG? Wie viel Geld geben sie im Durchschnitt monatlich für Miete aus und wo ist Wohnen am teuersten? Behalte den Überblick mit den abi>> Infografiken.

Ein Taschenrechner liegt mit einem Stift auf einem Mietvertrag.

Wohnformen

Wohnform

Anteil Studierender

Wohngemeinschaft

30,8 %

Wohnung allein oder mit Partner*in

26,9 %

Wohnen bei den Eltern

25,2 %

Wohnheim

13,9 %

Eigentumswohnung

1,7 %

Untermiete

1,5 %

Quelle: CHE: Im Blickpunkt: „Studentisches Wohnen 2003 und 2018. Wo Studierende unterkommen – gestern und heute“, 2018.

Kosten

Wohnform

Kosten im Durchschnitt

Wohnheim

255 € (Studentenwerk)
302 € (andere Träger)

Wohngemeinschaft

310 €

Untermiete

346 €

Wohnung allein

389 €


Quelle: 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes, durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, 2016.

Monatliche Ausgaben im Durchschnitt

Bereich

Betrag

Miete inkl. Nebenkosten

323 € (35 %)

Ernährung

168 €

Auto, öffentliche Verkehrsmittel

94 €

Krankenversicherung, Arzt, Medikamente

80 €

Freizeit, Kultur und Sport

63 €

Kleidung

42 €

Kommunikation

31 €

Lernmittel

20 €


Quelle: 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes, durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, 2016.

Regionale Unterschiede (Beispiele)

Stadt

Miete im Durchschnitt

München

387 €

Köln

375 €

Bielefeld

316 €

Marburg

315 €

Jena

265 €

Leipzig

264€

Quelle: 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes, durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, 2016.

Stand: 25.01.2021

Diesen Artikel teilen