zum Inhalt

Teilberufsfeld: Berufe im Labor

Im Berufsfeld Berufe im Labor geht es vor allem um die Untersuchung von Proben hinsichtlich der Inhaltsstoffe, Eigenschaften und Qualität, z.B. von Arznei- und Lebensmitteln, von Umweltstoffen, von Werkstoffen, von menschlichem, tierischem oder pflanzlichem Gewebe sowie um die Durchführung und Auswertung von Versuchsreihen bzw. um die Entwicklung von Produkten.

Jemand untersucht in einem Labor Tierproben. (Foto: Christof Stache) Jemand untersucht in einem Labor Tierproben. (Foto: Christof Stache)

Für Ausbildungsberufe in diesem Berufsfeld sind insbesondere folgende Voraussetzungen wichtig: Interesse an prüfenden Tätigkeiten, Interesse an praktischen Tätigkeiten, technisches und mathematisches Verständnis, Beobachtungsgenauigkeit, sorgfältiges sowie konzentriertes und verantwortungsbewusstes Arbeiten.

Weiterbildungs- und Studienberufe erfordern darüber hinaus Interesse an Organisation und Planung sowie an naturwissenschaftlichen Zusammenhängen.

Ausbildungsberufe in diesem Teilberufsfeld

Folgende Ausbildungsberufe könnten für dich interessant sein:

Baustoffprüfer/in

Biologielaborant/in

Biologisch-technische/r Assistent/in

Chemielaborant/in

Chemisch-technische/r Assistent/in

Lacklaborant/in

Landwirtschaftlich-technische/r Assistent/in

Lebensmitteltechnische/r Assistent/in

Medizinische/r Sektions- und Präparationsassistent/in

Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in

Milchwirtschaftliche/r Laborant/in

Pflanzentechnologe/-technologin

Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in

Physikalisch-technische/r Assistent/in

Physiklaborant/in

Techn. Assistent/in - Metallografie/Werkstoffkunde

Textillaborant/in

Umweltschutztechnische/r Assistent/in

Veterinärmedizinisch-technische/r Assistent/in

Werkstoffprüfer/in

Werkstoffprüfer/in - Kunststofftechnik

Werkstoffprüfer/in - Metalltechnik

Werkstoffprüfer/in - Systemtechnik

Werkstoffprüfer/in - Wärmebehandlungstechnik