zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

Bachelor live

Runde Zwei

Autor:
David

Rubrik:
studium

12.05.2021

Mein letzter Beitrag liegt schon einige Zeit zurück. Die Prüfungsphase liegt hinter mir und das neue Semester ist im vollen Gange. Obwohl mir immer noch Klausurergebnisse vom Februar fehlen, bin ich mir sicher, dass ich nirgends durchgefallen bin und sorgenfrei weiterstudieren kann. Auch wenn das Onlinestudium nicht mein Lieblingsstudium werden wird, muss ich zugeben, dass mir Onlineklausuren gut liegen. Nichtsdestotrotz bleibt die Hoffnung, die Uni irgendwann (außer für einen schnellen Coronatest) betreten zu dürfen. Ich habe aufgrund einer Vorerkrankung bereits meine erste Impfdosis bekommen, die mir nun Zuversicht gibt, dass der Sommer langsam aber sicher besser wird. Auch wenn der gesamte Unibetrieb im Sommer online bleiben wird, hoffe ich, dass zumindest das ein oder andere Tutorium draußen im Park stattfinden kann. Wenn nicht, werde ich wohl erst wieder im fünften Semester die Möglichkeit haben, andere Kommilliton*innen zu treffen, die ich noch nicht kenne. Mein Erasmus-Aufenthalt nimmt nämlich schon seine Formen an. Die Registrationen beim EU-Büro und den beiden Unis habe ich bereits abgeschlossen, sodass rechtlich nichts mehr im Wege steht. Unsicher bin ich mir noch, wie genau ich nach Valencia kommen werde. Meine Faustregel ist, dass ich nur in Flugzeuge steigen will, falls es keine andere Möglichkeit des Transports gibt. Mit dem Zug kann man aber prinzipiell innerhalb eines Tages ankommen. Falls bei den sieben Umstiegen aber was schiefläuft, strande ich in einer französischen Großstadt. Finanziell ist ein Flug auch billiger, wobei der ökologische Schaden in dem Preis nicht integriert ist. Erstmal steht jetzt der Sommer an und ich werde die Zeit in Freiburg noch bestmöglich nutzen.

Diesen Artikel teilen