zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

Bachelor live

Alles neu macht der Herbst

Autor:
Christin

Rubrik:
studium

16.11.2020

Bei uns in der WG ging’s in den vergangenen drei Wochen ziemlich rund. Der Grund: Eine Mitbewohnerin zieht aus. Sie hat viel schneller als gedacht für sich und ihre Freundin eine neue Wohnung gefunden und deshalb mussten wir uns recht plötzlich nach Ersatz umschauen. Bis zu ihrem Auszug dauerte es nur noch zwei Wochen, als wir eine Anzeige geschaltet hatten, um einen passenden Nachfolger oder eine passende Nachfolgerin zu finden.

Keine zwei Stunden nachdem die Anzeige online war, hatten wir schon 140 Anfragen. Die Casting-Termine standen schnell fest. Wir haben recht viele Leute eingeladen, insgesamt waren es 18. Zwei davon haben sich aber nur über ZOOM vorgestellt. Wir hofften, dass bei dieser Auswahl jemand dabei war, der unseren Vorstellungen entspricht. Eine Menge Infos zu den einzelnen Personen prasselten auf uns ein und um da irgendwie den Überblick zu behalten, wer was gesagt hatte, machten wir uns zwischendurch sogar Notizen. Das war ein regelrechter Marathon an zwei Tagen und die endgültige Entscheidung trafen wir dann auch sehr schnell.
Um uns nicht gegenseitig zu beeinflussen, haben wir unsere drei Favoriten auf Zettelchen geschrieben, ohne vorher über die Kandidaten zu sprechen. Wir wollten jemanden finden, der richtig gut passt. Meine Hände waren ganz schwitzig und ich war total aufgeregt. Ob wir wohl denselben Favoriten haben würden? Ich wusste nicht wie man sich einigen sollte, wenn die Vorstellungen stark auseinander gehen sollten. Wir drehten unsere verdeckt auf dem Küchentisch liegenden Zettel um und waren so erleichtert. Lachend bemerkten wir, dass wir an erster Stelle beide dieselbe Person stehen hatten. Tja so einfach kann’s auch gehen.
Sonntag ist es dann auch schon soweit und unser neuer Mitbewohner zieht ein.

Diesen Artikel teilen