zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

Bachelor live

Praktikum

Autor:
Lee-Ceshia

Rubrik:
studium

17.03.2021

Für ein Modul in der Uni kann ich ein Praktikum machen. Ich hatte das Glück, durch einen Kurs eine engagierte Dozentin kennenzulernen. Durch sie kann ich mir dieses Praktikum auch anrechnen lassen. Mein Projekt ist eine Art Podcast, für den ich verschiedene Interviews führen und bearbeiten soll. Darüber hinaus darf ich auch Shortstorys aufnehmen. Das ist eine neue Erfahrung für mich. Besonders die Interviews versetzten mich in Aufregung. Ich wusste nicht, ob ich das überhaupt kann.

Dann habe ich es einfach gewagt und mein erstes Interview lief sehr gut. Ich konnte der Partnerin meine Fragen stellen, bekam interessante Antworten und danach gingen wir noch in einen eher privaten Diskurs. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, doch nach jedem Interview fühlte ich mich energetisiert und inspiriert. Da sind mir zwei wichtige Gedanken bewusst geworden, die ich in mein Mindset übertragen möchte. Wenn ich Neues ausprobiere, wachse ich an diesen Erfahrungen, auch privat. Und dann; jeder Mensch nimmt Situationen anders wahr und der Austausch, auch mit Älteren und Lehrenden kann ungemein bereichern.

Oft beschäftigen sich diese Personen auch mit ähnlichen Themen wie ich. Doch sie betrachten diese dann aus anderen Augen. Vielleicht, weil sie geübter sind in Reflexion oder auch einen anderen Erfahrungsschatz haben. Also warum nicht von Ihnen lernen, ihnen zuhören und nachfragen.

Manchmal möchte ich schnelle Antworten, obwohl eine längere Auseinandersetzung mit dem Thema sicherlich interessanter wäre. Fehlt mir da die Energie? Oder fühle ich mich ungenügend, weil ich zu wenige Informationen habe? Im Zeitalter von Google und Wikipedia habe ich im Grunde ausreichend davon, doch eventuell zu viele und ich fühle mich erschlagen. Das lähmt mich und macht mich ungeduldig. Besonders bei den Interviews wurde mir bewusst: auch diese Menschen standen einmal dort, wo ich jetzt stehe, sie entschieden sich dann für ein Thema, was sie interessiert und gingen in die Tiefe und wuchsen daran. Das sind für mich Vorbilder, an denen ich mich orientieren kann.

Diesen Artikel teilen