zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

Ehrenamt

Autor:
Mona

Rubrik:
orientieren

22.01.2021

Der Arbeitsalltag der meisten Menschen wird immer stressiger und anstrengender und viele sind einfach nur noch froh, nach einem langen Tag wieder zu Hause sein zu können. Auch von Schülern wird immer mehr erwartet und die Schultage werden immer länger. Dennoch ist ehrenamtliches Engagement in vielen Bereichen und Gemeinden essenziell, damit alles reibungslos funktioniert.

Aufgrund der vielen Verpflichtungen und hohen Erwartungen wird ehrenamtliches Engagement allerdings immer seltener und viele Menschen erwarten für jede Arbeit, die sie verrichten eine Gegenleistung. Das ist eine Folge unseres materiellen Denkverhalten, bei dem es immer nur darum geht, wer das teuerste Auto fährt und wer sich den tollsten Urlaub leiste kann. Aber genau das ist der falsche Ansatz und ein großes Problem in der heutigen Gesellschaft. Der Zuspruch und die Freude der Menschen, denen man helfen kann, ist viel mehr wert als jedes Geld der Welt, dass man verdienen kann.

Ich selbst engagiere mich bei mir im Ort in einer Jugendorganisation, die Freizeitangebote für Kinder schafft. Vor allem im letzten Jahr haben wir uns in der Gemeinde ein hohes Ansehen verdient, nachdem wir ein Corona-Zeltlager organisiert haben und auch danach haben wir uns in Form von Jugendstammtischen ein Freizeitangebot in dieser schwierigen Zeit ausgedacht.

Die Aktivitäten in unserer Jugend haben auch mir in diesen Zeiten sehr geholfen. Langeweile blieb mir erspart. Stattdessen durfte ich die Zeit mit einer tollen Truppe Jugendlicher verbringen. Und genau das ist es, was ehrenamtliches Engagement so besonders macht: oftmals findet man gleichgesinnte, die zu wirklich guten Freunden werden können und die Arbeit macht wirklich immer Spaß.

Das Feedback war enorm. Von allen Seiten hörten wir, wie unglaublich toll unsere Aktionen seien, dabei machten wir alle nur das, was uns Spaß machte. Nebenbei macht sich so ein Engagement auch gut in der Bewerbung und man lernt wirklich etwas fürs Leben. Deshalb kann ich wirklich nur raten, sucht euch eine ehrenamtliche Tätigkeit an der ihr Spaß habt, denn man bekommt oft viel zurück und kann wertvolle Erfahrungen für das spätere Leben sammeln.

Diesen Artikel teilen