interaktiv

Studentenleben live

Möglichkeiten

Autor:
Mia

Rubrik:
studium

12.10.2016

So richtig glücklich liefen die vergangenen zwei Wochen meines Praktikums nicht. Ich habe mich ziemlich mies gefühlt, weil ich beim Erstellen von Umweltgutachtertexten so vor mich hin stottere. Mein Betreuer ist ziemlich überlastet, weshalb für meine Einarbeitung nicht viel Zeit bleibt. Zumindest manchmal kommt es mir dann so vor, als wäre ich etwas schwer von Begriff. In jedem Fall fehlt mir aber die Erfahrung, um beispielsweise sagen zu können, welche Schutzmaßnahme für welches planungsrelevante Tier an dieser und jener Baustelle angebracht ist. Ziemlich gestammelt habe ich auch, als ich nach Möglichkeiten fragte, um nach dem Praktikum im Büro weiterzuarbeiten, zum Beispiel als studentische Hilfskraft. Denn ich merke, dass mich die Erfahrungen aus dem Berufsalltag voranbringen und deshalb würde ich die praktische Arbeit gern fortsetzten. Aber mein betreuender Landschaftsplaner verwies mich nur an andere Stellen und empfahl mir, mich frühzeitig um Kontakte und Stellen zu bemühen, wenn ich meine Masterarbeit in einem Betrieb schreiben möchte – sein Betrieb ist davon aber scheinbar ausgenommen.
Ach, es hat mich traurig gemacht, dass mehr als die lehrreichen sechs Wochen Praktikum im Landschaftsplanungsbüro für mich wohl nicht drin sind. Es sind jetzt nur noch zwei Wochen bis die Vorlesungen an der Uni Bayreuth auch für Geoökologen wieder beginnen und ich habe dabei ein sehr mulmiges Gefühl. Bevor es aber in Bayreuth für mich weiter geht, steht mir noch eine ganz neue Erfahrung bevor: Ein Vorstellungsgespräch für eine Anstellung beim Landschaftspflegeverband. Eine solche Anstellung bei einem Naturschutzverband wäre für mich eine echte Alternative zum Master, da mir die Berufserfahrung wichtiger ist als der höhere akademische Grad. Ich bin ziemlich aufgeregt und es tut gut, dass ich die Chance bekomme, mich vorzustellen. Drückt mir die Daumen!

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.