interaktiv

Schülerleben live

Lernen, Sonnen und wieder Lernen

Autor:
Philipp

Rubrik:
orientieren

20.04.2016

Wie man in den letzten Tagen nur unschwer erkennen konnte, ist die Natur nun endlich aus dem Winterschlaf erwacht. Die Vielzahl an sonnigen, warmen Tagen verleitet aber leider dazu, den Abiturtrainer etwas zu vernachlässigen. Doch ich will meine schulischen Leistungen trotz des schönen Wetters nicht außer Acht lassen, denn je näher die Abiturprüfungen rücken, desto nervöser werde ich. Obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass ich das Abitur bestehen werde, möchte ich doch bestmöglich darauf vorbereitet sein. Relativ viele meiner Freunde wollen nach der Schule zunächst eine Ausbildung machen und erst im Anschluss studieren, weil sie entweder zuerst Geld verdienen oder eine Zeit lang arbeiten wollen. Das hat mich erneut davon überzeugt, dass ein duales Studium das Richtige für mich ist, da es beide Wege vereint. Jedoch höre ich von anderen Freunden, die bereits studieren, dass das Studium schon sehr lernintensiv sei und bedeutend mehr von einem abverlangt als das Abitur. Das macht mir manchmal Sorgen. Nichtsdestotrotz werde ich meinem Leitspruch „Don't worry, be happy“ weiterhin folgen und mir knapp vor den wichtigen Prüfungen keine unnötigen Gedanken über die möglichen Schwierigkeiten meines Studiums machen. Dafür ist danach immer noch genug Zeit.

Diesen Artikel teilen