interaktiv

Studentenleben live

Just take your time...

Autor:
Jacqueline

Rubrik:
studium

26.10.2011

… um über das allseits bekannte Problem nachzudenken: Zeitmanagement. Ich war gestern als Model mit einer Jung-Absolventin eines Modedesignstudiums unterwegs, um ihre Kollektion zu präsentieren. Natürlich war alles gleich doppelt so interessant für mich: Zum einen erlebte ich Szenen live, die ich bisher nur aus gewissen Fernsehformaten kannte. Zum anderen wollte ich selbstverständlich alles über dieses Studium und das Leben als Modedesignerin wissen, schließlich habe ich selbst lange Zeit davon geträumt und tue es auch heute noch ab und zu. Auch wenn ich mich jedoch für ein anderes Studium entschieden habe: Mein Herz wird trotzdem weiterhin für die neuesten Trends schlagen.

Nun aber zurück zum Zeitmanagement. Zeitmanagement ist in jedem Studium äußerst wichtig – ich würde sogar sagen, es ist das A und O ist: Das kleine Einmaleins eines erfolgreichen Studiums. Egal, ob es darum geht, rechtzeitig mit dem Lernen für Klausuren anzufangen oder – wie in diesem Beispiel – sich „just in time“ an die Skizzen und Entwürfe zu machen. Man erzählte mir, dass wirklich viele dieses Studium unterschätzt hätten. Zeitlich gesehen. Wenn am Freitag ein Outfit präsentiert werden sollte, dann hieß es bei einigen am Montag: „Ach, ich fange heute Abend mit den Entwürfen an und dann mal sehen. Das wird schon irgendwie. Notfalls leg ich eben eine Nachtschicht ein.“

Also ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber mir helfen Zeitpläne wirklich ungemein. Ich gebe zu, dass ich sie nur gedanklich festhalte und sie mir nicht aufschreibe. Aber dennoch: Ich halte mich an sie, da ich merke, dass es mir wirklich etwas bringt (Stichwort „Stressreduzierung“) und ich mich dadurch deutlich besser fühle.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.