interaktiv

Studentenleben live

Geschafft

Autor:
Luisa

Rubrik:
studium

22.06.2015

Das fett rot umkringelte Datum, an dem ich meine Seminararbeit abgeben musste, ist vorbei. Das heißt: Ich habe sie abgegeben!!! Das ist Freude pur, auch wenn mein Kopf erst einmal ein paar Stunden gebraucht hat, um sich vom Drama um Myanmars Souveränität zu lösen. Der Endspurt war noch mal anstrengender als gedacht – wer rechnet schon damit, für Formatierungen und Korrekturen zwei volle Tage aufbringen zu müssen? Immerhin lag ich besser in der Zeit als so manche meiner Kommilitonen, die die letzten 28 Stunden vor dem Abgabetermin in der Bib verbracht haben.

Und jetzt? Viel Zeit! Endlich kann ich wieder zu den tausend interessanten Vorträgen gehen, die es an der Uni wöchentlich gibt. Ich kann ausschlafen, Freunde treffen und Sport machen. Gut, ich muss in den kommenden drei Wochen noch zwei Vorträge halten, mich auf ein Examen vorbereiten und eine Klausur schreiben … Aber egal, bis zum Beginn der Bachelorarbeit in fünf Wochen habe ich – gefühlt auf jeden Fall – erstmal frei.

Diesen Artikel teilen