interaktiv

Bachelor live

Ein freiwilliges Praktikum

Autor:
Franziska

Rubrik:
studium

30.01.2018

Das Ende der Vorlesungen rückt näher und irgendwo – ganz hinten am Horizont, zwischen Lernen, Klausuren und Hausarbeiten – blitzen tatsächlich schon wieder die Semesterferien auf. Nach den Abgabefristen sind es dieses Mal genau vier Wochen, in denen ich nichts für die Uni tun muss. Ich hatte überlegt, in dieser Zeit hauptsächlich meinem Nebenjob nachzugehen und Geld zu verdienen. Allerdings kam mir dieser Plan ziemlich langweilig vor, da ich bereits die Semesterferien zuvor so verbracht habe.
Also habe ich mich dazu entschieden, die Zeit für ein Praktikum zu nutzen. Da es in vier kurzen Wochen schwer ist, etwas völlig Neues zu lernen und ich als Praktikantin trotzdem gerne mehr Arbeit abnehmen möchte, als zu verursachen, habe ich nach etwas gesucht, was mir nicht völlig fremd ist. Falls ihr meinen Blog schon länger verfolgt, wisst ihr, dass mir die Arbeit während meines Freiwilligen Sozialen Jahres Kultur sehr viel Spaß gemacht hat und ich jederzeit wieder in der Kulturbranche arbeiten würde. Also habe ich auf gut Glück nach Stellen gesucht, die meinem FSJ Kultur nahe kommen – und wurde tatsächlich fündig.
Die Stabsstelle für Kultur des Landkreises Marburg-Biedenkopf hatte eine Praktikumsstelle ausgeschrieben, die sehr spannend klang! Ich schickte meine Bewerbungsunterlagen los und bekam noch am selben Tag eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Das Gespräch einige Tage später lief zum Glück sehr locker ab. Ich berichtete von meinen Erfahrungen aus dem FSJ und erfuhr, welche größeren Projekte anstehen und welche Aufgaben ich bei diesen übernehmen könnte. Am Ende des Gesprächs bekam ich dann eine Zusage, die ich sofort annahm! Ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass es so einfach und schnell gehen könnte. Nun freue ich mich sehr auf mein vierwöchiges Praktikum, von dem ich ab März mehr berichten werden!

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.