interaktiv

Bachelor live

Spontane Auszeit und frischer Wind?

Autor:
Bo

Rubrik:
studium

21.03.2018

Eigentlich wollte ich dieses Wochenende nach langer Pausenzeit mal wieder an einem Radio-Workshop teilnehmen. Das ist auch der Grund, warum ich gerade im ICE nach Braunschweig sitze. Theoretisch hätte ich ab Montag wieder brav in der Heidelberger Uni-Bibliothek sitzen und mehr oder weniger fröhlich an meiner Hausarbeit werkeln müssen.
Ein unerwarteter Anruf aus Berlin hat diese Planung aber erst mal auf Eis gelegt: Ich werde nun die nächste Woche komplett in Berlin verbringen, da ich ab Sonntag im Büro aushelfen soll. Am Donnerstag und Freitag werde ich daher in der Berliner Universitätsbibliothek arbeiten und am Freitagabend geht es weiter mit dem nächsten Radio-Wochenende.
Als ich gefragt wurde, ob ich Lust hätte, die gesamte Woche in meiner absoluten Lieblingsstadt zu verbringen, fiel mir die Entscheidung sehr leicht. Jetzt habe ich statt eines kleinen Koffers einen viel zu großen dabei und kann es kaum erwarten, endlich wieder Berliner Luft zu schnuppern, einige neue tolle Restaurants zu besuchen und wieder in der Anonymität der Großstadt zu versinken.
Ein ganz anderer, positiver Effekt dabei ist, dass ich in der Bibliothek der Humboldt-Universität andere Literatur zu meinem Hausarbeitsthema finden werde und so vielleicht zusätzliche, zündende Ideen bekomme. Ein weiterer förderlicher Punkt ist, dass ich in der Praktikantenwohnung kein WLAN habe und mich zwangsläufig abends mit meiner Arbeit auseinandersetzen muss. Für mich fühlt sich diese Woche wie ein Segen an, da ich mich in den vergangenen Tagen in Heidelberg ziemlich gequält habe. Die Heidelberger Uni-Bib ist zu sehr mit unangenehmen Prüfungsphasen verknüpft und, dorthin zu gehen, kostet mich jedes Mal Überwindung. Ich freue mich also auf eine produktive Woche in Berlin!

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.