interaktiv

Freiwilligendienst im Ausland

Wir feiern den Frühling!

Autor:
Marie

Rubrik:
orientieren

03.08.2016

Kennt ihr spanische Frühlingsfeste? Glaubt mir: Es gibt eine Menge davon! Eins davon trägt den Namen „Las Fallas“ und findet jedes Jahr im schönen Valencia statt. Das ganze Jahr über werden von Vereinen und Nachbarschaftsgruppen haushohe Pappmaschee-Figuren gebaut und dann am letzten Tag des Fests um Mitternacht in Brand gesetzt. So ein Spektakel darf man sich natürlich nicht entgehen lassen – und so saß ich am Wochenende des Festes mit meiner Projektpartnerin im Bus auf dem Weg nach Valencia.
Dort angekommen blieb uns gar nicht so viel Zeit, die verschiedenen Pappmaschee-Figuren in Ruhe zu bewundern: Wir hatten das Gefühl, dass sich ganz Spanien an diesem Tag in der Stadt befand. Die Plätze und Straßen waren dermaßen voll, dass es Ewigkeiten dauerte, von einem Ort zum anderen zu gelangen. Als wir einige Stunden später im Bus auf dem Rückweg nach Madrid saßen, war ich noch immer begeistert von dem Feuerspektakel, aber auch gestresst von den Menschenmassen.
Dennoch muss ich sagen, die Fallas waren ein Spektakel, das man sich wirklich nicht entgehen lassen sollte! Noch einmal möchte ich an diesem Wochenende jedoch nicht in Valencia sein.

Diesen Artikel teilen