zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

Ingenieurwesen? Ja, bitte!

Von vollen Stundenplänen und Reinraumtechnik

Autor:
Elke

Rubrik:
studium

28.10.2008

Ich sitze an meinem Schreibtisch und starre fassungslos auf meinen finalen Stundenplan für das fünfte Semester. Es hätte alles so schön sein können. Aber nun muss ich mich von meinem vorlesungsfreien Freitag verabschieden und mich mit einer ungeplanten dreistündigen Laborübung für Prozessleittechnik anfreunden. Fragt sich nur, wann ich mich jetzt meinem Solarprojekt widmen soll?

Mit der obligatorischen Herbst-Erkältung habe ich mich nun durch die zweite Woche an der Fachhochschule gekämpft. Mein Stundenplan ist mittlerweile so voll wie die Mensa gleich nach Semesterbeginn, wenn sich die ganzen Neulinge zum Essen drängeln.

Aber es gibt auch Lichtblicke: Am Donnerstag haben wir mit unserem Professor für „CAD" und „Basistechnologien der Halbteiler- und Mikroelektronik" den Reinraum der Fachhochschule besichtigt. Die komplette Anlage erstreckt sich über mehrere Etagen. Mit dem erforderlichen Unterhalt für die ganze Einrichtung könnte ich mir bequem jedes Jahr ein neues Auto kaufen. Schon beeindruckend, was unsere kleine Hochschule so alles zu bieten hat!

Diesen Artikel teilen