interaktiv

Schülerleben live

Geld regiert die Welt

Autor:
Maja

Rubrik:
orientieren

12.04.2012

Diesen Sommer, das sind nur noch knappe vier Monate! – fliege ich nach Mexiko um im August ein Praktikum bei Amnesty International zu machen.

Da gibt es natürlich viel zu organisieren: Flug, Visum, Krankenversicherung, Wohnung und so weiter. All diese Sachen haben noch eine Gemeinsamkeit, außer, dass sie organisiert sein wollen: Sie alle kosten Geld.

In Mexiko ist zwar das Preisniveau deutlich niedriger als in Deutschland, aber geschenkt bekommt man natürlich trotzdem nichts. Leider werde ich bei meinem Praktikum kein Geld verdienen und ob mir das Kindergeld weiter bezahlt wird, ist noch nicht sicher, da ein viermonatiges Praktikum kein Freiwilligendienst ist, selbst, wenn es bei Amnesty International ist und das Praktikum auch nicht Voraussetzung für mein späteres Studium sein wird. Sprich: schlechte Aussichten für Kindergeld.

Das heißt also, ich muss alles selber finanzieren. Immerhin kann ich bei Freunden wohnen, sodass ich keine teure Miete zahlen muss und ich habe auch schon einen recht preiswerten Flug gefunden. Nun hoffe ich, mit etwas Gespartem und einem Sommerjob über die Runden zu kommen.

Für den Sommerjob habe ich folgende Idee: In letzter Zeit schwimme ich sehr viel, weil das der einzige Sport ist, den ich mit meinem leicht lädierten Rücken machen darf. Weil mir also Schwimmen recht viel Spaß macht, will ich gerne den silbernen Rettungsschwimmer machen. Damit kann man dann im Sommer als Rufkraft im Schwimmbad arbeiten. Hat den Vorteil, dass man sehr viel oder auch sehr wenig arbeiten kann. Jetzt muss ich nur noch den silbernen Rettungsschwimmer überhaupt erstmal schaffen und dann den Vertrag unterschreiben.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.