interaktiv

Studentenleben live

Ohrringe, Blusen, Anzug und TV-Spot (3)

Autor:
Jacqueline

Rubrik:
studium

19.12.2012

Die Räumlichkeiten des TV-Produktionsteams waren wirklich sehr stilvoll und modern eingerichtet. Alles war aufeinander abgestimmt, nichts wirkte fehl am Platz – nicht einmal das plötzliche Klingeln. Langsam öffnete sich die schwere Tür. Ein Mann und eine Frau betraten den Raum. Beide sahen sehr gut aus und passten perfekt zusammen: Das erste Pärchen für den TV-Spot war da – und ich durfte sie live kennenlernen! Ich fand das alles so wahnsinnig aufregend: Gemeinsam mit den Managern legten wir die Outfits und natürlich auch die Accessoires und das Styling für den Dreh und das Shooting fest. Neben zahlreichen Frisuren wurden bei den Frauen auch jede Menge Varianten von Ohrringen, Armbändern und Ketten ausprobiert. Oft war auch ein schnelles Umziehen gefordert. Bei so vielen verschiedenen Möglichkeiten ist Entscheidungsfreude wirklich unerlässlich. „Gefällt’s?“ – „Ja/nein“ lässt sich der typische Ablauf beschreiben. Alles, was überzeugte, wurde kurz per Probeshoot digital festgehalten, um am Ende schließlich die beste Kombination auszuwählen. Auch wenn sich vielleicht gar nicht so rüberkommen mag: Es hat echt eine ganze Weile gedauert, bis die Outfits, das Styling und die Accessoires feststanden!

Zwei Tage später hieß es dann „Ab zum Dreh und auf geht’s zum Shooting“ – tja, und das Ergebnis lässt sich schon sehr bald im TV bestaunen…

Diesen Artikel teilen