interaktiv

Studentenleben live

Das Studentenleben genießen

Autor:
Eva

Rubrik:
studium

08.11.2016

Das süße Studentenleben habe ich vor kurzem mal wieder so richtig genossen. Ich besuchte meine studentische Heimat Würzburg. Der Besuch in der besten Pizzeria machte den Einstieg perfekt. Eine große Spezialpizza, die sogar über den Tellerrand reichte, dazu ein Gläschen Würzburger Wein – einfach himmlisch. Auch eine gemütliche Kneipentour im Anschluss brachte mich in die schönsten Eckchen der Stadt. Neu war für mich der Besuch im Nachtwächter, einer kleinen rustikal dekorierten Kneipe, die ganz unscheinbar in einem Gässchen auftauchte. In den Nachtlichtern der Stadt stolperte ich mit Kommilitonen nach Hause und fiel mit einem Lächeln in mein schmales Bett.
Der Morgen danach wurde zum Mittag, da keine Mama mich aus den Federn schmiss und ich bis zum Gehtnichtmehr ausschlief. In einem gemütlichen Studentencafé, mit Blick auf die schöne Festung Marienberg, ließ ich den Nachmittag ausklingen. Eine heiße Schokolade nebst einer süßen gepuderten Waffel schmeckte einfach köstlich.
Die letzte Woche meiner Praktika rief jedoch und ich musste die Heimreise antreten. Mit meinem Rucksack bepackt ließ ich also die Wohnungstüre ins Schloss fallen und freute mich schon wieder darauf, das nächste Semester in Würzburg verbringen zu dürfen.

Diesen Artikel teilen