interaktiv

Die Lehrer von morgen

Wiedersehen mit der Oberstufe

Autor:
Eva

Rubrik:
orientieren

05.02.2020

Während der Winterferien fand mein erstes Klassentreffen nach dem Abitur statt.
Wir trafen uns in einem Sushi-Restaurant. Es kamen leider nur acht ehemalige Schulkameradinnen, was sehr schade war. Es tat trotzdem gut, sich wieder zu sehen. Ich war zunächst etwas nervös und hatte Angst vor unangenehmer Stille am Tisch. Es stellte sich dann aber schnell ein sehr vertrautes Gefühl ein und wir schwelgten in Erinnerungen. Ich war unheimlich dankbar für dieses Treffen. Es war so, als hätten wir uns erst vor kurzem gesehen, obwohl fast fünf Jahre seit unserer letzten Begegnung vergangenen waren. Es war interessant zu erfahren, was meine alten Klassenkameraden in dieser Zeit erlebt hatten. Ganz verstreut in Deutschland studieren die meisten. Viele sind zu richtigen Weltenbummlern geworden. Wir saßen ewig! Zuletzt knipsten wir ein Abschlussbild vom Treffen und versicherten uns, uns bald wiederzusehen. Ich denke seitdem wieder öfter an die Oberstufe zurück und merke, dass ich diese Zeit vermisse. Damals war ich heilfroh, dass der ganze Abistress vorbei war – jetzt sehne ich mich nach den alten Zeiten.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.